Wer ist 3 Monate nach Kaiserschnitt wieder Schwanger gewurden?

Hallo,
wer ist 3 Monate nach Kaiserschnitt wieder Schwanger gewurden?

Wie erging es Euch so?

#danke

Diana

1

wow... das wäre bei mir ja jetzt. Das könnte ich mir gar nicht vorstellen.
Ich weiß meine Antwort bringt dir jetzt auh nichts ist mir nur bei der Überschrift eingefallen.

Bist du denn wieder schwanger oder warum fragst du?

LG Maja + Lara Jasmin

4

ich möchte gern wieder schwanger werden. Hab nur bedenken weil man ja sagt, man sollte 6-12 Monate warten.

Hab jetzt erst die erste Periode wieder gehabt. Wollen es ab Mai daraufankommen lassen. Das sind dann 4 Monate.

Am 4.4 Termin beim Gyn, hoffe er gibt sein ok.

lg Diana

2

Bei mir waren es 5 monate

5

hast Du irgendwelche Probleme in der Schwangerschaft? Man sagt ja 6-12 Monate Pause. Will kein Risiko eingehen.

6

Also ohne dir zu nahe treten zu wollen, denke ich dass du statt körperlicher Beschwerden eher seelische haben würdest.

Ich hoffe für dich dass es klappt.

Nun zu mir: Ich hatte bei meiner Großen einen KS der nächste dann 2J 3M später. da gabs keine Probleme außer ebeNarbengewebe was beim KS direkt entfernt werden musste.

Bei meiner dritten SS also 5 Monate nach dem 2.KS gab es auch kaúm Probleme ausser mal ein Ziehen in der Narbe was du aber kennen dürftstet.

Es sind keine unerträglichen Schmerzen und auch der Bauch konnte ungehindert wachsen. Es gab also keine größeren Probleme

Auch der dritte KS war ok und laut meiner Ärztin war das Narbengewebe genauso verheilt wie beim 2.KS:

Wenn du dich gut fühlst mach es einfach denn auch wenn man sagt 6-12Monate warten: Wenn dein Körper bereit ist und du ss wirst dann klappt das auch.

Mein FA warschockiert aber egal was ist das ist und es lief gut wie man in meiner VK sehen kann ;-)

Lass es ruhig darauf ankommen und ich wünsche dir dass es klappt und GOtt es bei dir lässt.

Eine #kerze für deine Maús

LG Katrin

3

hallo

kann dir auf deine frage leider nicht antworten. habe nur im kiwu-forum und deiner vk gesehen, warum du wieder ss werden willst.

mein herzliches beileid und vor allem toi toi toi, dass es bald wieder klappt bei euch.

alles liebe
mightyducks 27. ssw

7

oh weh war deine kleine ne frühgeburt oder normal hat man das vorher nicht fest gestellt das sie krank ist?
hab letztes jahr im mai meine tochter in 28+2 per not ks bekommen durfte auch nur 5 tage leben.
im august war ich wieder schwanger und bis jetzt sieht alles gut aus in 2 wochen wird sie geholt
lg katja 35+1

8

Bei Lina-Marie war alles bis zur 31.SSw ok. In der 32. SSW wurde Ödeme (Wasser) in der Lunge festgestellt und in der 33 SSW. hatte ich einen Blasensprung. Wir werden es ab Mai einfach mal darauf ankommen lassen.

lg Diana

9

Hallo Diana,

Es tut mir sehr leid um eure kleine Lina-Marie. Ich hatte im April 2006 einen KS, mein Kleiner ist leider auch gestorben. Uns wurde gesagt, wir könnten es nach 3 Monaten wieder versuchen, da wäre die Narbe verheilt, zumindest solange es keine Probleme mit der Heilung gibt. Bin 4 Monate nach dem KS wieder schwanger geworden, bin jetzt in der 34. Woche und bisher sieht alles prima aus. Auch einer natürlichen Geburt steht bisher nichts im Wege. Ich merke meine Narbe fast nie.
Ich kann deinen Kinderwunsch sehr sehr gut verstehen. Will dir nur zu bedenken geben, falls es gleich klappt, werden die Schwangerschaften zeitlich sehr parallel sein. Bei mir ist das so, das ist nicht immer einfach, aber wir kommen ganz gut klar damit, und solange alles gut geht ist das auch nebensächlich.

Alles Gute, und ich drücke dir die Daumen, dass du bald wieder schwanger wirst und ein gesundes, munteres Baby bekommst!

Netti

Top Diskussionen anzeigen