Bauchschmerzen Und Herzrasen, was schlimmes??

Hallo

Also heute nacht bin ich wach geworden und hatte tierich bauchschmerzen.

Habe lange wach gelegen bin auf toi. und wieder ins bet etc. Der schmerz kam aber eher vom darm her denn ich musste *pupsen* (sorry) aber ging nicht. Blähungen fragte ich mich? aber von was ich hatte gestern nichts blähendes gegessen. Und stuhlgang habe ich auch ganz normal gehabt.

Wenn ich auf toi. war und *pups* kam, ging es auch kurz besser. doch dann kam der schmerz wieder. Haben wind salbe zuhause (ist vorallem für säuglinge gegen blähungen) wusste aber nicht ob ich dass nehmen darf, also im KH angerufen und gefragt, erlaubniss erteilt ;) Ich drauf geschmiert und schmerz ging weg und cih konnte endlich schlafen.

Heute morgen. mein mann nicht zuhause, weinte unser kleiner, ich aufgestanden um ihn runter zu holen. meine beine wurden ganz wackelig, mein herz fühlte sich so an als würde es rasen ohne ende (auch jetzt immernoch). Ich ging schneller damit ich mich dírekt hinlegen konnte. bekam sehr schlecht luft. legte mich dann mit unserem sohn auf die couch bis mein mann kam. dann haben wir mit blutdruck messgerät bei mir gemessen, alles aber im normal bereich. Im liegen war alles o.k. dann bin ich wieder aufgestanen wegen mittagessen. schön langsam weil hätte ja auch dennoch am kreislauf liegen können. Kaum stand ich wackelten wieder meine beine und das atmen viel mir wieder sehr schwer. Mittlerweile geht es, mein herz fühlt sich immernoch an als würde es davon rasen. und auch meine ganzen glieder fühlen sich an als seien sie betäubt.

Weiss vielleicht einer was dies sein könnte??

Ich bin erst 14 SSW (morgen 15 SSW) und dass kleine würmchen ist ja noch so klein, kann es dennoch sein, dass würmchen irgendwo drauf liegt und es von daher kommt??

Was mich ganz doll noch irritierte: Ich hatte bei Pipi abwischen eineinzigstes mal bissl blut mit auf Toilettenpapie. Habe danach noch öfter geschaut nichts.

1

Hört sich ja merkwürdig an, da würd ich vielleicht mal kurz zum Arzt bzw. ins KH fahen und das klären lassen. Lieber einmal zu oft hinfahren!

LG Beccy +#baby Lilly 22+6

3

Hallo,

Blutungen sind immer ein Grund in´s KH zu fahren. Sie können zwar harmlos sein müssen es aber nicht.

Die Bauchschmerzen könnten von den Blähungen kommen. Ich hatte damit bis etwa zur 20. SSW zu kämpfen ohne etwas Blähendes gegessen zu haben.

Das Herzrasen würde ich auch abklären lassen.

Gruß Astrid (37.SSW)

2

Hallo,
vielleicht sind Deine Beschwerden unabhängig voneinander. Das Herzrasen könnte was mit der schilddrüse zu tun haben. Ich hatte das auch, bin nun neu eingestellt und es geht mir viel besser.
Liebe Grüße
Tina

4

Dass mit dem bauchschmerz ja blähungen geh ich auch von aus da nachdem ich die windsalbe drauf machte wieder gut war.

Blutungen: ich habe in dem sinne ja keine blutungen (kenne sowas hatte ich bei miener ersten tochter), es war nur ein einzigstes mal ein bissl wie mit wasser halt verdünnt am toiletten papier danach nichts. War höchstens so groß wie ein 5 cent stück und wie gesgat eben mit wasser (urin) verdünnt.

Mehr sorgen mach ich mir übers herzrasen, nur blutdruck etc. haben wir gemessen ist alles in ordnung.

Top Diskussionen anzeigen