Frauenmanteltee!! Erfahrungen?

Hallo Mädels,

ich hätte mal ne Frage zum Frauenmanteltee! Und zwar ich bin jetzt im 2. ÜZ, mein ZB sieht im Moment noch sehr gut aus, aber wenns doch nicht geklappt hat möcht ich mich doch mal über den Frauenmanteltee schlau machen...im web finde ich irgendwie nix brauchbares!! ;-)

Wann und wieso benutzt man den Tee?
Wirkt sich das positiv aus wenn man schwanger werden will?
Hat jemand (positive?) Erfahrungen gemacht? #freu

Würde mich über Antwort sehr freuen!!

Ganz liebe Grüße, Nadine #danke#blume

1

Hi,

also, so richtig kann ich dir zwar nicht helfen, aber ich sollte FMTee trinken, damit sich meine GBM weiterzurückzieht, was sie scheinbar von allein nicht will... Der soll wohl Nachwehen anregen #kratz...

Hebi meinte, der schmeckt pfui, aber sooooo schlimm fand ich den gar nicht. Muss wohl auch festen Stuhl machen #kratz...

LG
ANJA mit Lukas und #baby Larissa

2

Hallo,
also Frauenmanteltee trinkt man in der zweiten Zyklushälfte. Der dient zur besseren Einnistung des gesprungenen Ei's.
In der ersten ZH kann man Himbeerblättertee zur Unterstuetzung nehmen. Von beiden je drei Tassen taeglich.
Bin im zweiten Uebungszyklus und im ersten mit Tee gleich schwanger geworden.
Allerdings sollte man die Tee's nicht waehrend der SS trinken.
Wuensche Dir viel Glueck,

GlG
Rebeka;-)

3

#blumeKrieg ich das in der Apotheke? Danke für die Antwort!!! #danke#freu

Top Diskussionen anzeigen