Furchtbare Stimmungsschwankungen in der 16.SSW

Hallo Ihr Lieben,

ich muss mich jetzt einfach mal ausheulen, vielleicht geht es ja jemandem ähnlich wie mir.

Dies ist meine 2. Schwangerschaft und die ist so ganz anders als die Erste.

Ich habe furchtbare Stimmungsschwankungen und Hormonschübe, sowas kenne ich aus meiner ersten ssw überhaupt nicht. BSP: Mein Mann und ich haben gestern abend Dr. House im Fernsehen geschaut. In der ersten Werbung habe ich ihn gefragt, ob wir ins Bett gehen wollen und dort weiter schauen wollen. Er sagte, er wolle noch bis zur nächsten Werbung warten. 2 Minuten später ist er neben mir auf der Couch eingeschlafen. Ich war so sauer... normaler Weise würde mich sowas gar nicht stören. Aber ich habe ihn echt unsanft geweckt und total grundlos angepampt.

Der arme tut mir so leid- was der sich alles schon anhören musste. Ich habe mich vorsorglich schon bei ihm entschuldigt, für alles, was so bis September noch kommt...

Er kann das auch alles verstehen und steht total hinter mir. Schließlich sind beide Kinder ja auch absolute Wunschkinder.

Aber seit ein paar Tagen gibt es Momente wo ich einfach ohne Grund losheule.

Ich hoffe wirklich das das bald wieder vorbei geht, natürlich auch im Sinne meines Mannes.

Vielen Dank fürs Zuhören. Ich musste das einfach mal los werden.

Wenn Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht habt, würde ich mich freuen, wenn Ihr davon berichtet.

Liebe Grüße
susisum

1

Hallo susisum

ja es geht mir auch so obwohl ich schon in der 34.ssw bin naja bei mir kommt es und geht es die stimmungsschwankungen aber leider muss nicht nur mein mann leiden alle anderen auch am schlimmsten wird es wenn meine erste tochter wieder zickig wird dann könnte ich auch einfach ausrasten.

naja wird schon werden bei dir ich wünsche euch noch viel glück mit der restlichen schwangerschaft

hexe19851

2

Na hossa, das wird noch schlimmer werden :-p

Hier mal die schönsten Ausraster:

1. Mein Lieblings-Chinese hatte zu ... ich also meinen Mann 1 geschlagene Stunde angepampt und vollgeheult, denn schuld war natürlich er ;-)

2. Ich konnte mir am Schluss die Beine nicht mehr rasieren und hab ihn wiedermal vollgeheult, denn schuld war natürlich er ;-)

3. Der Sommer 2006 war ja DER Sommer schlechthin ... dicke und geschwollene Füße, Kreislauf im Keller ... und schuld war natürlich er ;-)

4. Das Wassereis war alle und wo sollte ich sowas um 24.00 Uhr noch herkriegen ... und schuld war natürlich er !

5. Keine Wehen in Sicht und ich wollte nimmer ... schuld war natürlich er ;-)

Also der arme Kerl hat das dermaßen mit Fassung getragen und sagt noch heute, dass er es sich schlimmer vorgestellt hätte ... na er vielleicht schon !

Die können das schon ab ... und ich hab mich auch ganz oft entschuldigt #hicks


Liebe Grüße und eine wunderschöne Hormonschwangerschaft wünschen

Cat & Lukas (* 26.09.2006)
http://www.unserbaby.de/cathrin/content.html

3

Hallo Susisum
Oh ja, hab gerade eben eine solche Erfahrung gemacht!
Alles war in Ordnung, bis mein Vater angerufen hat. Ich hab was davon erzählt, dass ich erstaunt sein, dass manche Frauen (eine Kollegin) "erst" mit 38 Jahren ihr 2. Kind bekommen und ich mein erstes "schon" mit 25.
Da ich seiner Meinung nach eh erst mit 30- 35 Kinder haben sollte, sagte er mir nur "Ja, das ist DEIN LEBEN !!! Ich habe da nichts zu beeinflussen!" Nur hat er mich total falsch verstanden!#schmoll:-(#heul Ich wollte gar nicht, dass er etwas sagt, einfach nur, dass er sieht, dass ich diesen Altersunterschied interessant finde... :-(
Nach diesem Gespräch war ich erst mal traurig, dann wütend, genervt, auf alles und jeden, auch meinen Mann... der Arme!!! :-(
Habe mich auch gefragt, warum ich gleich so reagiere, denn im Grunde könnte mir diese Aussage ja Wurst sein, denn ich höre sie ja seit meiner Geburt!
Seit einer Woche habe ich nun beinahe jeden Tag solche Schwankungen. Vorallem abends, wenn ich müde bin! Da könnte ich nur noch heulen #heul wenn ich merke, dass ich traurig bin, geh ich ins Bett, mach's mir gemütlich und lese!
:-D Das tut gut!
Naja... ich hoffe, dass es Dir bald besser geht!

Alles Liebe

Sandra

4

Ich kann dir auch nur die Hand schütteln. Ist auch meine 2. SS, bin auch in der 16. SSW und ich sitze hier und hab Tränen in den Augen, aber keine Ahnung warum.....

Lg#liebdrueck das wird schon alles....

#blume Kira

5

Ha woher kenne ich das nur *gg* Geht mir genauso, mich stört manchmal die Fliege an der Wand und schuld ist natürlich mein Schatz. Er trägt es mit Fassung und mit rollenden Augen *grins* Aber da muss er eben durch. Aber ich entschädige ihn auch, mit Knuddeln oder gutem Essen. Und er hat schon am Anfang der Schwangerschaft eine Entschuldigung bekommen, für alles was noch passieren wird =))

lg mausili

Top Diskussionen anzeigen