Kann Wehencocktail schaden

Hi,

leß hier immer vom Cocktail. Hat der Nebenwirkungen?
Ich meine außer Durchfall und Erbrechen?
Schadet es dem Kind? Kann dem Kind was passieren?

Alex et-1

1

Hallo,

Du solltest den nur nach Anweisung Deiner Hebamme bzw. Deines Arztes nehmen. Und auch nur, wenn jemand dabei ist. Dem Kind schadet es nicht.
LG, Swantje

2

Hallo

meine frühere Hebi sagte mir dabei können schnell heftige Wehen auftreten und weil man ja nicht weiß wie Baby darauf reagiert muss man die Herztöne immer kontrolieren, damit eben nichts passieren kann.

Deshalb Cocktail nie ohne Hebi, sagte sie mir!

Gruß Sabrina

3

der cocktail kann ganz scön nach hinten losgehen und ist daher nur unter anleitung der hebi oder dem fa zu nehmen und auch nicht alleine.

er kann wehen ganz allmählich auslösen aber auch wehen die sturzgeburtmässig losgehen er kann zu wahnsinnigen bauchschmerzen führen und magendarmprobleme ohne ende...kann auch sein dass er gar nichts bewirkt ...aber da das si ngewiss ist und von frau zu frau anders bitte nur nach anweisung nehmen!!!

LG Stella mit Luana (fast 4 J.) Leviño (12 Monate) + Krümelchen 36.ssw

4

Laut meiner Hebi kann der Kreislauf völlig zusammenbrechen und man darf ihn deshalb unter keinen Umständen ohne Aufsicht einnehmen.

(Und ein Kreislaufzusammenbruch ist auch für´s Kind nicht sonderlich gut, da es dann weniger Sauerstoff erhält)

LG Claudi (ET -2)

Top Diskussionen anzeigen