Harter Bauch und Druckgefühl 18.SSW...mache mir Sorgen

Hallo,

kennt das jemand? Ich habe seit ein paar Tagen ab und zu einen richtig harten Bauch und spüre dann einen seltsamen Druck. Was kann das sein? Ich habe erst am Freitag wieder einen FA Termin. Soll ich vorher hingehen wenn es schlimmer wird?

Liebe Grüße

Catherine

1

Hallo Catherine,

ich bin ebenso weit wie Du, also auch in der 18. SSW, und kenne das Gefühl sehr gut. Da das bereits meine zweite Schwangerschaft ist und ich diesen "Druck" auch in der ersten hatte, kann ich Dich erst einmal beruhigen:

Solange Du dabei keine außergewöhnlichen Schmerzen oder Blutungen hast, ist das alles ganz normal. Möglicherweise dreht sich gerade das Baby im Bauch herum oder die Gebärmutter zieht sich ein wenig zusammen (warum auch immer...) Solange der Druck nach ein paar Minuten wieder nachläßt und sich der Bauch wieder entspannt, brauchst Du Dir sicher keine Sorgen zu machen. Frag vorsichtshalber mal Deinen FA, ich bin jedoch sicher, dass auch der Entwarnung geben wird.

Viel Spaß noch in Deiner Schwangerschaft und viele Grüße!
Patricia

2

Hallo!

Ich kann mich meiner Vorrednerin anschließen. Freitag sollte genügen.

Aber schone dich in der Zwischenzeit so viel als möglich und wenn du Magnesium nimmst, schadet das auch nicht (was zuviel ist, wird eh wieder ausgeschieden).

Am Freitag kann dein Arzt dann beurteilen, ob es gefährlich ist. Solange du aber keine Schmerzen hast und der harte Bauch nach kurzer Zeit wieder weggeht, ist es noch nicht besorgniserregend.

Liebe Grüße,
Claudia

3

Hi!

Also ich kann dich beruhigen... einen harten Bauch hab ich auch öfters... seit der 18 SSW.
Die Gebärmutter wächst, und zieht sich immer wieder zusammen. Sie übt schon mal. Manche bekommen das später, manche früher... solange nichts weh tut passt es.
Den Druck nach unten hab ich auch gelegentlich... ich glaube, meist dann, wenn das Baby wieder mal einen Wachstumsschub hat... da drückt es nach unten und deine Blase und alles andere muss sich wieder daran gewöhnen, dass da mehr Druck drauf kommt.
Wenn dir irgendwas dabei weh tut oder du Blutungen bekommst, geh sofort zum Arzt... aber ansonsten reicht der reguläre Termin am Freitag ganz bestimmt!


LG Karin + Krümel 29 SSW

4

Hallo Catherine!
Bin auch in der 18. SSW und habe auch einen recht harten Bauch sowie ab und zu krampfartige Schmerzen. Ich habe aber einen Zusammenhang zum Darm festgestellt. Meistens merke ich dann, dass ich auf Klo muss (auch wenn es dann oft nicht geht) und ich gehe bei mir davon aus, dass es halt "eng" da drinnen wird und ich deshalb den Darm so arg spüre.
Wenn ich auf dem Klo war, ist es fast immer besser.

Auf deine Frage, ob du vorher zum Arzt gehen sollst, wenn es schlimmer wird: Ich würde sagen: Ja. Lieber einmal zuviel als einmal zuwenig...

LG Mica

Top Diskussionen anzeigen