Schwanger trotz Gelbkörperschwäche und zu hohem Testosteron???

Hallo!
Ich hab heute mal eine Frage an Euch!
Ist hier schonmal jemand #schwanger geworden, der einen zu hohen Testosteron Wert hat und unter Gelbkörperschwäche leidet?
Hat es ohne Medikamente funktioniert?
Oder welche Medis habt Ihr bekommen?
Wieviele ÜZ hat es gedauert?
DAAAAANKE für Eure Antworten!
Mache mir nämlich große Sorgen, ob es bei mir überhaupt klappen kann????
VLG AIDA

1

Hallo,

ja bei mir hat es geklappt #huepf - bis jetzt alles o.k. Insgesamt hat es fast 2 Jahre gedauert - musste wegen Gelbkörperschwäche Medis nehmen, dann wieder 4 Monate leichte Pille, Regel wurde ständig "künstlich" ausgelöst. PCO Syndrom festgestellt - vergrößerte Eierstöcke, haufenweise Eibläschen. War mühsam - irgendwann wollte ich nicht mehr und hab auf alle Behandlungen verzichtet. Ca. 5 Monate später bekam ich ohne Nachhilfe meine Mens #freu, einen Eisprung #huepf und es hat sofort geklappt. Das war alles so überwältigend weil keiner weder wir noch die FÄ mit so einem schnellen Erfolg gerechnet hätten.

Ich wünsche Dir viel Geduld und nur nicht verzweifeln - das klappt schneller als man glaubt.

tabada 16.Ssw

2

Hallo Tabada!
Vielen Dank für Deine mutmachende Antwort!!!
Das macht Hoffnung!
Ich wünsche Dir eine ganz tolle #schwanger- schaft!
LG AIDA

3

Hallo,

kein Problem - dafür sind wir doch alle da - um uns gegenseitig aufzumuntern ;-)

Wie lange übt ihr schon - hast du schon Behandlungen gemacht, Spermiogramm testen lassen? Mir war das alles dann zu viel, mein Schatz ist dann dennoch zum Spermiogramm gegangen - bei ihm war alles o.k., ist sicher auch ein +Punkt.

Ach ja - nur zur Info, als wir schwanger wurden hatten wir fast keinen #sex - sehr viel Stress im Büro, dauernd müde .... es gab Zeiten da waren wir wie #hasi nur um keinen Zeitpunkt zu verpassen :-p
Also schön relaxed angehen - und auf einmal sagt der FA "Herzlichen Glückwunsch" #freu - viel #klee

lg tabada

weiteren Kommentar laden
5

Hallöle!

Ich habe schon seit Jahren eine Gelbkörperhormonschwäche. Bin ohne Medikamente problemlos schwanger geworden.


Lg

Anja 22+1

6

#danke für Eure lieben Antworten!!!!
Das hat mich echt aufgebaut!
Ich wünsche Euch allen eine ganz tolle Schwangerschaft und alles Gute!
VLG AIDA

Top Diskussionen anzeigen