Spieluhr auf den Bauch - 19ssw

Hallo !
Legt Ihr Euch auch eine Spieluhr auf den Bauch ?
Ich finde das macht die SS noch schöner. So Kinderlieder sind ja einfach zu süß. Wäre ja toll, wenn es dann später auch wirklich hilft. Soll die Kinder ja sehr beruhigen, weil die Musik ihnen vertraut ist.
Liebe Grüße Sonnenkind

1

hallo,
also ob es nun wirklich hilft weiß ich auch nicht.
aber ich machs auch und ich finds gut.
solange sich mama dabei wohl fühlt kanns nich falsch sein;-)
ich bin dann in gedanken noch näher beim#baby

pacix und#ei12+4#freu

2

Hallo Du,

lege mir auch immer regelmäßig die Spieluhr auf den Bauch.
Beim erstenmal hat sich mein Krümel richtig erschrocken, war nur nocch am treten und boxen.
Das habe ich auch gehört das die kleinen die Melodie nach der Geburt wieder erkennen.

Wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit

Lg mellimaus

3

ja, mein Mann und ich legen jeden Abend die Spieluhr auf den Bauch. Seit ca 6 Wochen.

Der kleine reagiert schon darauf und boxt dann ein wenig, besonders schön, weil mein mann ihn dann auch spüren kann;-)

Liebe Grüße
Martina mit #baby Nils (23SSW) im Bauch

4

N´abend!!!#freu

Also bei meinem Neffen funktioniert das mit der Spieluhr super,da meine Schwägerin in ihrer Schwangerschaft auch oft eine Spieluhr auf ihren Bauch gelegt hat.
Demnach werde ich auch bald damit anfangen..


Lg,Marion 15SSW

5

Ich hab das bei meiner Tochter damals auch immer gemacht während der SS, jeden Abend. Leider hat das mit dem Melodie wiedererkennen und beruhigen aber nicht so recht geklappt, im Gegenteil - sie konnte später diese Spieluhr wohl schon nicht mehr hören *g* Schade eigentlich, weil ich damals eine besonders tolle und nicht ganz billige gekauft hatte *g*
Stattdessen liebt sie ihre einfache La-le-lu Spieluhr die sie mit 2 Monaten von Oma und Opa bekommen hat noch bis heute ;)

Aber ich hab meine damalige Spieluhr noch, und hoffe, dass sie das zweite Baby nun gerne hören wird. Werde sie vielleicht nicht mehr ganz so oft auf den Bauch legen, aber wer weiss woran das gelegen haben mag ;)

Bei meiner Nichte soll das übrigens super geklappt haben mit dem Musik wiedererkennen und beruhigen als Baby.

Liebe Grüße
Sonja mit #baby Lucy (16 Monate) und #ei (20. SSW)

6

Nein. Ich mache das nicht. Erstens nervt mich das Gedudel und zweitens möchte ich erstmal probieren, ob mein Kind nach der Geburt nicht auch ohne künstlich erzeugte Töne schlafen kann.
Ich finde, das ist wieder eins von den Dingen, die uns Schwangeren als 'sinnvoll' und 'nötig' von der Industrie aufgedrängt werden.

Top Diskussionen anzeigen