Eklampsie

Guten Morgen ihr Lieben!

Hat von euch schon mal jemand was von "Eklampsie" gehört? Meine Mutter hatte das bei der Geburt meiner jüngsten Schwester.... Ist das "vererbbar"? Es ist wohl eine sehr gefähliche Krankheit mit Krampfanfällen in der #schwanger-schaft, bzw. bei der Geburt...

Werde das heute meinen FA fragen, aber wollte mich hier schon mal informieren.... #gruebel

LG Andrea (18+4) #herzlich

Hallo,

meist haben Schwangere vorher eine Präeklampsie (Bluthochdruck und zu viel Eiweiß im Urin), würde das auf jedenfall deinem FA sagen , damit er vermehrt darauf testet. Denn wenn die Präeklampsie behandelt wird, entwickelt sich erst gar keine Eklampsie, ob das vererbbar ist weiß ich nicht.

LG Marion

Top Diskussionen anzeigen