22 SSW - ich kann nicht mehr schlafen!!!!

Hallöchen ihr Lieben, :-)

jetzt bin ich also in der 22 SSW und rundum glücklich. Unseren kleinen Nils merke ich immer öfter. Heute morgen im Bett sogar das erste mal an der Hand. Irres Gefühl....

Das einzige was mich momentan "quält" ist das schlafen! Ich kann nicht einschlafen, irgendwie weiß ich nicht wie ich liegen soll, muß mich ständig umdrehen. Auf dem Rücken geht gar nicht mehr, dann hab ich das Gefühl in der Mitte durch zu brechen.

Diese Rückenschmerzen im Moment machen mich bekloppt, aber ist das denn normal? wie soll das denn dann im 9. Monat werden? Alles in Allem fühl ich mich im Moment so richtig schwanger und strahle vor mich hin. Tolle Haut, tolle Haare (toi, toi, toi). Mein Mann verwöhnt mich und wenn ich jetzt noch schlafen könnte........

Hat da jemand einen Tipp??

Liebe Grüße

Martina und Nils #baby inside (22SSW)

1

Hallo Martina!

Also das mit dem Schlafproblem kenne ich sehr gut! Mir hat ein großes Stillkissen sehr geholfen. Dann ist das "auf der Seite schlafen" wesentlich bequemer. Auch schwimmen gehen ist gut für den Rücken. Ich habe das die ganze Zeit über in der Schwangerschaft gemacht. Im Wasser bist du viel leichter und das ist sehr entspannend.
Ich bin nun eine Woche vor dem Geburtstermin und das Schlafen wird natürlich immer schwieriger. Aber es ist zum aushalten, ich nehme immer das Stillkissen!
Ich hoffe das hilft dir weiter!
Gruss und alles Gute! Suelilly

2

Kissen, Kissen, Kissen. Ich bin jetzt bei 5 Kissen angelangt. Mein Mann lacht mich schon aus. Aber so kannst du deinne Körper richtig gut lagern,vorallem mit einen Stillkissen seitlich legen.

Ansonste Wärme den Rücken ,massieren lassen und Übungen für den Rücken, der Arzt kann dir dafür auch Krankengymnastik aufschreiben. Kopf hoch auch die Rückenschmerzen werden mal mehr mal wieder weniger.

3

Kenne ich...
was sagt denn der Arzt zu deinen Rückenschmerzen? Vielleicht kann man da was gegen machen (Massage oder Akupunktur oder sonstwas??)
Ich habe mir ein Stillkissen gekauft und kann damit schon besser einschlafen. Allerdings wache ich trotzdem immer auf. Die Hebamme hat mir Baldrian-Hopfen-Melissen-Tee gegeben, hilft ein bißchen.

4

Ihr meint also Kissen helfen? Das werde ich probieren. Wenn ich einmal schlafen geht es eigentlich, nur bis dahin...

Mit meinem Arzt hab ich noch net gesprochen, hab am Fr den Termin und da wollt ich dann man nachfragen!

Dieser Baldrian-Tee. Darf man den einfach so nehmen?

Top Diskussionen anzeigen