Portio fast verstrichen - 33. SSW

Hallo, ihr Lieben!

Heute war ich zur Kontrolle bei meinem FA und er hat festgestellt, dass der Muttermund fast verstrichen ist... :-(
Letzte Woche hatte er ja schon den verkürzten MuMu entdeckt.

Ich bin jetzt in der 33. Woche...
Er hat nichts davon gesagt, dass ich liegen soll oder ähnliches. Dafür muss ich jetzt alle vier Stunden Wehenhemmer schlucken.

Hat jemand von euch die gleiche Diagnose? Was hat der Arzt zu euch gesagt? Müsst ihr liegen?
Wäre man damit im KH nicht besser aufgehoben???

Liebe Grüße
Michaela + Lina ( 33. SSW)

Hi Michaela,
ich lag deshalb einen Monat im Krankenhaus,aber bei mir wurde dass ja auch viel früher diagnostiziert....jetzt bin ich in der 32.SSW und der GMH ist so 1,5-1,8cm lang,ich soll mich nur schonen....
lag von der 26.-30.SSW deshalb im Krankenhaus,das war warscheinlich eine kritische Zeit
alles gute
Selma

Danke, ich wünsche Dir auch alles Gute!
Mein Arzt hat gemeint, da ich in der 33. Woche bin, wäre es nicht mehr gefährlich, wenn unser kleiner Hase jetzt schon kommen würde... Ich soll mich eben schonen.

Liebe Grüße
Michaela

Das stimmt... Ich werde auf jeden Fall schon mal die Kliniktasche packen. Man weiß ja nicht, wann es jetzt wirklich losgeht.

Zum Glück sind wir mit dem Kinderzimmer usw. fertig!!! :-)

LIEEEGEN!!!

LG NIta

Das werde ich tun...

LG
Michaela

Braves Schäfchen!
mach ich auch, und bei mir war vor 2 Wochen der MM noch auf 4cm.... was sich aber ab jetzt schlagartig ändern wird und kann....

LG Nita, 19+4

Top Diskussionen anzeigen