ist das zu fassen!!??Kein Erstausstattungsgeld....

Empfehlungen aus unserer Redaktion

aber irgendwo muß dieser staat doch eine grenze ziehen, sonst würde jedem ja dieses geld zustehn (in utopia vielleicht!)
notfälle müssen notfälle bleiben!

Diskussion stillgelegt

Hallo

Dein Mann hat 3000€ brutto?
kein wunder das ihr da nix bekommt.
Ihr seid eindeutig über dem Mindestbetrag.
Ich würd drei Kreuze machen wenn wir zusammen soviel Geld hätten.Das sollte doch wohl reichen.
Oder denk ich grad so falsch.


Liebe Grüße neph +Jessi 4+Krümmel 26SSW

Diskussion stillgelegt

Hast du dich vertippt, oder heißt das tatsächlich 3000€...?

Ist doch ein gutes Gehalt - und mit Kinderfreibeträgen etc. müsste da doch eigentlich genug rauskommen...

Jetzt mal als ganz spontane Reaktion von mir....

LG Nicole#kratz

Diskussion stillgelegt

Danke für den Hinweis, also weiß ich jetzt, dass die caritas von mir keine Spenden mehr bekommt.

Diskussion stillgelegt

Hallo Ela,

meine Frage hat gar nichts mit diesem Thread hier zu tun, ich wollte nur mal fragen, wo man solche fotos von seinem Baby bekommt.

LG
Roswitha

Boogiegirl120@freenet.de

Diskussion stillgelegt

Hallo Roswitha,

das Bildchen ist von Fr. Dr. Rosenberg in Münster...

lg
ela

Diskussion stillgelegt

versuch doch mal auf dem amt welches für hartz4 zuständig ist erstaustattungsgeld zu beantragen die rechnen ganz anders als pro familia und co.

Diskussion stillgelegt

hallo,

du solltest vielleicht mal überlegen, das manche zu zweit "nur" 3000Euro Brutto verdienen! das ist ja wohl viel geld, zumindest in unserer gegend!

und die stiftung ist für familie in not...

LG. Gellini84+Lilly 39.SSW.

Diskussion stillgelegt

Worüber regst du dich denn bitte auf?

3000,- Euro sind auch für eine 5-köpfige Famailie nicht grade wenig.

Das Erstausstattungsgeld ist nunmal für Bedürftige gedacht - und das seid ihr ganz bestimmt nicht!

LG Claudi (37.SSW)

Diskussion stillgelegt

Also ich glaub es geht los... Was geht´n hier ab???????:-[

EY, andere währen froh, wenn sie nur die Hälfte davon hätten und du regst dich auf??


Also ich bin echt fassungslos, wie manche Leute hier denken.#schock
Solltest vielleicht von deinem Trip runter kommen.

Die Alex

Diskussion stillgelegt

Bei 3000 € wunderst du dich noch das Ihr kein Geld von der Stiftung bekommt. Das Geld ist für Bedürftige und nicht für besserverdienende wie Ihr das seit.

Ich bin sprachlos.

Diskussion stillgelegt

Mal ganz ruhig...vielleicht ist es nur wiedermal ein Fake, um eine Diskussion anzuzetteln? Komisch, das sie nicht mehr antwortet, also sparen wir uns unsere Nerven...;-)

Diskussion stillgelegt

Wir leben derzeit mit 3 Personen von 1600 EUR, bei einer Miete von 920 EUR monalich( und das ist ja nicht die einzige Ausgabe), ich wär froh wenn wir jeden Monat so viel zur Verfügung hätten, da brauchte ich nicht Kinderzuschlag, Wohngeld und Hilfe bei der Caritas beantragen...

Sanne 27.SSW

Diskussion stillgelegt

???

3000 Euro??? Davon träumen wir...

Ich bekomm unser 4. Kind und hab nichmal einen Gedanken daran verschwendet irgendetwas zu beantragen und wir liegen meist etwas unter 2000 Euro....

Dich muss man nicht verstehen oder?

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen