7.SSW, wie lange dauert es, bis utrogest anschlägt...

hallo ihr lieben,
hatte 2 SST gemacht, beide positiv. hätte morgen meinen 1.FA-termin gehabt. am freitag nachmittag bemerkte ich bräunlichen ausfluss beim toilettengang. samstag früh sogar leicht blutig..schob gleich panik, hab geweint. meine ärztin war zum glück samstag in der praxis. mein freund ist gleich mit mir hin. sie beruhigte mich, alles ist in ordnung, herzaktivität ect. ...sowas kommt häufig vor..normal. kann aber auch anfang für FG sein. aber bei mir sei alles in ordnung. sie hat mir utrogest mitgegeben. muss 2 stück immer abends vorm zu bett gehen nehmen. ..der bräunliche bwz. leicht rosafarbende ausfluss zeigt sich nur beim stuhlgang. ich trau mich gar nicht auf klo ...und zu drücken:-[ ..sorry, aber ist so. meine ärztin meinte, dass utrogest das schwangerschaftshormon verstärkt u. somit ein FG-risiko abzuschwächen. ..ausserdem sollte der ausfluss zurückgehen. ich weiß, ich nehm die grad mal seit samstag, es ist manchmal leicht auf dem toipapier zu erkennen....ich hab angst, dass das mehr wird...wie lange hat es gedauert, bis utrogest bei euch angeschlagen hat. oder ging es jemadem wie mir?

sorry für den langen text, doch ich kann den ganzen tag an nichts anderes mehr denken...#gruebel

1

Hi
ich würde wie die meisten das Utrogest nicht schlucken, sondern vaginal einführen - hat Dir das Deine FA nicht so verordnet?
Normal hilft das ziemlich sofort - vaginal!

Brauchst beim Stuhlgang keine Angst haben, davon bekommt man keine FG!

LG Nita

2

Hallo,

habe auch Utrogest genommen aber nur eine abends. Mein FA hielt auch nicht so viel davon, ist wohl umstritten, ob es überhaupt etwas bringt. Deshalb habe ich es auch erst bekommen als ich zum zweiten mal Schmierblutungen hatte.

Eigentlich wirkt es sofort nur muss die Blutung davon nicht zwangsläufig weggehen.
Schmierblutungen kommen häufiger vor und müssen nichts zu bedeuten haben.
Ich hatte bis zur 12. SSW Blutungen und habe mir solche Sorgen gemacht.

Solange beim US alles in Ordnung ist, musst du dir keine Sorgen machen aber ich weiss ja selber wie das ist.

Bei mir gingen die Blutungen und kamen dann umso heftiger wieder.

Mach dir nicht zu viele Gedanken!

Alles Gute, nexel (32. SSW)

3

lieben dank für eure antworten.... ich mach mir halt bei jedem kleinsten anzeichen gleich tierische sorgen. ....
nochmal ne frage wg. dem utrogest. meine ärztin sagte mir, ich solle 2 oral einnehmen jeden abend. hab das mit dem vaginal schon oft hier gelesen. das sind aber auch die weißen kügelchen, die zur oralen einnahme gedacht sind. oder? und die verabreiche ich mir dann vaginal? ...

knuddler an euch#liebdrueck

8

Hallo,

ich habe die vaginal genommen, da sie so besser wirken sollen.
Ist halt ein wenig flutschig, weil so klein und rund. In der Packungsanleitung steht natürlich nichts davon.
Ich bin dann immer zwei Stunden liegen geblieben, weil die sich ja nicht so auflösen wie Zäpfchen. Aber wenn du die abends nimmst ist das ja kein Problem.

lg, nexel

4

Hallo,

ich hatte genau das gleiche Erlebnis, so wie Du es schilderst. Ich dachte am Samstag, es wär alles aus. Hab mich aber hier Gott sei Dank beruhigen lassen. Hab immer noch ganz wenig bräunliche Farbe am Klopapier. Hab das Gefühl, dass wenn die Blase oder der Dram besonders voll ist, immer auch SB am Klopapier ist. das muß doch irgendwie zusammenhängen oder ? Ich war allerdings noch nicht beim Arzt. Müßte ab morgen 6. SSW sein. Gehe Mittwoch zum Arzt !
LG

5

Also ich nehme sie auch vaginal und bei mir hörte der bräunliche Ausfluss eigentlich sofort auf. Versuchs mal vaginal, dann kanns dort direkt wirken.
Wenn du sie oral nimmst, dauert es etwas länger mit der Wirkung.

L. G.
Melanie, Leon 11 Monate + Krümel 6. SSW

6

Hallo,

ich hatte in der 6. SSW auch Blutungen und nehme seitdem Magnesium (aus der Apotheke) zwecks Entspannung der Muskulatur. Habe keine Blutungen mehr gehabt. Angenehmer Nebeneffekt: Überschüssiges Magnesium wirkt leicht abführend #hicks.

Alles Gute,
Ulli (10. SSW)

7

erstmal einen schönen guten morgen! vielen dank für eure antworten. habe auch das gefühl, dass auf dem toipapier mehr zu sehen ist, wenn die blase oder der darm besonders voll sind (nach der nacht).... da es euch allen eigentlich auch so geht, werd ich versuchen, meine angst etwas zurückzuschrauben. .....

ich #liebdrueck euch alle mal und wünsch euch einen schönen tag

Top Diskussionen anzeigen