Ach Mann, schon 8 kg zugenommen in 23. SSW

Hallo ihr Lieben,

ich habe heute mit Entsetzen festgestellt, dass ich in den letzten zwei Wochen drei Kilo zugenommen habe. Und ich war noch so stolz drauf, dass ich in der 20. SSW erst 5 kg mehr hatte, nicht 10 kg wie in meiner ersten Schwangerschaft.

Gut, ich habe auch ab und zu etwas Süßes gegessen und auch mal mit Sahne gekocht, aber das rechtfertigt doch keine so hohe Zunahme. Im nicht-schwangeren Zustand hätte ich nie so viel zugenommen durch ein bisschen mehr essen.

Morgen habe ich meinen nächsten FA-Termin und ich habe jetzt schon Angst vor seinem Anschiss.
Ich habe damals bei meinem Sohn 27 kg zugenommen und wollte das dieses Mal unbedingt vermeiden.

Ach, Menno, ich bin so schlecht drauf. Geht´s jemandem ähnlich?

Lg,

Tina (22+0) + Max (17 Monate)

1

Halli Hallöchen,
ich bin jetzt in der 20.Woche (19+6)schwanger und habe bisher schon ca 9 kg zu genommen.Ich bin auch schon extrem gerissen.Ich kann dich also voll und ganz verstehen.

Liebe Grüße
sally87

2

Hi,

du bist nicht alleine. #schmoll

Ich habe in der 17. SSW bereits 6 kg mehr gehabt. Nächste Woche muss ich wieder zum FA. Mir graust es schon vor der Waage. Sonst bin ich eher schlank gewesen. Hab einen Bauch dran wie andere in der 30. SSW.

Aber was soll's. Ist meine 1. SS. Mein FA meinte es ist OK.

Kopf hoch, kann ja nur noch besser werden. #huepf

LG
Sanja + #baby-boy 19. SSW

3

Hallo! Also ehrlich gesagt, versteh ich da Dein Problem nicht! 8 kg ist wenig für die 23.te Woche! Ich habe ebenfalls 8 kg zugenommen und bin in der 24.ten Woche! und ich bin stolz darauf! Gruß Nicole

4

Hallo Nicole,

das Problem ist, dass ich bei meinem ersten Sohn von der 20. bis zur 41. SSW noch 17 kg zugenommen habe.
Und das möchte ich nicht nochmal erleben. Es hat ein Jahr gedauert, bis ich (bis auf 5 kg) die Kilos wieder runter hatte.

Lg,

Tina

5

ok, dass versteh ich! Aber ich würde mir da jetzt nicht so einen Kopf machen. Bis jetzt ist es wenig was Du zugenommen hast und läßt hoffen! Drücke Dir die Daumen! Wird schon!
Gruß Nicole

6

Hallo!

Ich denke, da kannst Du im Moment nix weiter gegen machen. Du schreibst ja, das Du Dicht vollstopfst. Wir essen doch alle mal was süßes oder verfeinern Essen mit Butter oder Sahne (gelegentlich). Ich denke, nach der 20. SSW hat man das selbst nicht mehr in der Hand. In meiner 1.SSW hatte ich um diese Zeit auch schon a. 7kg zugenommen. Heute bin ich Mitte 22. SSW und habe 2,5kg zugenommen. Davon 1,5kg in 4 Tagen. Hatte aber auch noch 5kg von der letzten SS über. Mn muss halt sehen, das man nach der Geburt nicht soviel ungesundes, fettmachendes zu sich nimmt. Weil sonst auch das Stillen nix nützt. Ich weiß, wie Du Dich fühlst.
LG Romy

9

...wollte schreiben: nicht vollstopfst!!!!


TSCHULDIGUNG!!!

7

Hallo,

bei mir steigt es auch ordentlich, habe jetzt 6,5 oder 7 Kilo mehr, bin SSW 24+6. Bei meiner ersten Tochter hatte ich 16 Kilo mehr und ich hatte gehofft, dass es dieses Mal nicht so viel wird, weil ich im Sommer so schön abgenommen hatte, 10 Kilo waren weg. Jetzt befürchte, dass ich am Ende das gleiche Endgewicht habe wie bei Johanna... #heul Aber wir können es nicht ändern und es hat auch keinen Sinn, sich da andauernd Gedanken drüber zu machen, das zieht einen nur runter. Das wichtigste ist, dass das Baby gesund ist und das wir nach der Geburt und der Stillzeit gezielt etwas für den Körper tun!!
Grüsse, Swantje mit Johanna (2) und #ei (ET 12.06.)

8

...wollte schreiben: nicht vollstopfst!!!!

10

Hallo Tina,

ich bin jetzt 22+2 und hab auch schon 8,5 Kilo zugenommen, hab solche angst dass es wieder soviel wird wie in meiner ersten SS, da hatte ich 28,7 Kilo zugenommen. Ich habe auch im bis zu Sommer so ne tolle Figur bekommen, hab mir dann vorgenommen in der SS total auf mich zu achten, wusste zwar dass man im Schnitt 500g pro woche zunehmen kann, das wäre 2 Kg pro Monat, das läge ja schon im Rahmen, aber innerhalb des letzten Monats waren es dann über 4 Kilo, statt der erhofften 2.

Ich hoffe das geht nicht so weiter...

Aber um dich und mich zu beruhigen, hab etwas gegoogelt und gelesen, dass man innerhalb der SS zweimal einen größeren Wachstumsschub bekommt, also sprich zweimal etwas mehr zunimmt als jetzt die 2 Kilo, das wäre normal und der Zeitpunkt würde auch stimmen. Also Mitte/Ende 5.ter Monat zu Anfang/Mitte 6.Monat. Von daher hoffe ich für uns alle Zunehmenden, dass das sich nächsten Monat nicht so radikal wiederholen wird ;-) !

Nun aber liebe Grüße
Tanja mit Bub inside #baby 22+2 und Bub Rayan *05.10.2002

12

Hallo,

mache mir etwas Sorgen.
Hatte innerhalb des letzten Monats über 4 Kilo zugenommen und insgesamt in der SS schon fast 7Kg.

Seit 2 Wochen habe ich nicht mehr zugenommen, eher abgenommen. Esse wie immer!

Hab echt gerade Schiss!!!

Viele Grüße

more & #baby (SSW 18)

11

Hi du schlanke Nudel,ein Baby Bauch ist doch was feines oder?
Ich bin aber schon ärmer dran wie du,bin jetzt bei 16+1
und bin schon bei +7kg.Ich schieb schon ne Kugel vor mir her
das die mich alle fragen ob ich sicher bin das da nur eins drin ist.Also,scheiß was drauf,runter muß es später sowieso
LG Ela16+1

13

Hallo
Ich kann dich gut verstehen, hab in meiner ersten SS auch 27 KG zugenommen.In der Zweiten hab ich viel obst und gemüse keine , oder wenig Süßigkeiten, weil ich das nicht nochmal haben wollte und ich habe dann nur 13kg zugenommen.
Beim dritten waren es dann nur noch ca 9 kg, wahrscheinlich habe ich keine Zeit mehr zum essen#freu.
Nein Spaß beiseite, bin jetzt wieder ss und habe bei17+4SSW 1,4 kg zugenommen, ernähre mich vollwertig und gesund.
Versuche dir einen Obstteller fertig zu machen und den "nascht" du dann , immer wenn du Hunger hast.(neben den Hauptmahlzeiten)
Alles Gute für dich
Sturzgeburt+#ei18SSW

Top Diskussionen anzeigen