Bin nur ich genervt oder gehts euch auch so?

Hallo Ihr Lieben!

Sagt mal, habt ihr das auch? Ständig genervt zu sein? Mich regt es schon auf, wenn die Leute mich fragen, wie es mir denn geht. Und dieser Spruch: "Ach...sooo dick bist du doch noch gar nicht". Oder dieses ständige "bald wird alles anders sein und dann habt ihr ganz andere Sorgen"... Als ob ich das nicht selber wissen würde. Und wie dick soll ich denn bitte schon sein, es dauert doch noch 3 Monate bis mein Baby kommt. Soll ich platzen?

Die meinen es ja alle nur gut, das weiß ich ja auch. Sie sind ja auch alle lieb und ich finds ja auch toll, dass sie sich Sorgen machen. Aber es regt mich mittlerweile so auf. Ich kanns einfach nicht mehr hören. Ich möcht bloß nicht unhöflich sein. Habt ihr das auch?

LG und danke fürs Zuhören
Mimihopps 26 SSW.

1

Huhu

Ich bin zwar noch gaaannnz am Anfang (heute beginne ich die 8.Woche) aber mich nervt auch echt viel.....Obwohl ich mir immer gesagt hab ...Nein du wirst nich so und du freust dich einfach nur über deine Schwangerschaft.....naja mich nervt es schon wenn mein kleiner Schnuffi (mein Boxer ;-) ) hier nur so durch die Wohnung dackelt und rumschnüffelt oder mal wieder irgentwelche Fusseln nascht.......das find ich selber richtig schlimm weil ich ihn dann immer vollbrusel obwohl er ja nichma was schlimmes macht :-( Ich hoffe das sich das bald gibt und ich wieder erträglicher werde

Also du bist nicht allein mit diesem Problem ;-)

LG Nancy

2

Kenn ich *grins* und ich bin erst in der 11. Woche!
Wenn meine Mutter zum 3. mal binnen 10 minuten fragt ob es mir auch wirklich gut geht - jaaaahaaaa *seufz* ich könnt dann immer auflegen! ;-)
Oder dieses permanente "ruh dich doch mal aus" #augen

3

Hi Du,

ich kenne das nur zu gut. Ich bin im Moment auch ein wenig "fahrig". Keine Ahnung, Warum? Alle meinen es gut mit mir, besonders meine Eltern, meine Mama und mein Freund.
Aber manchmal wird mir dann die Hilfe / Fürsorge zu viel und ich werde richtig unfair. Ich fühle mich dann total schlecht hinterher. Mich regt im Moment die kleinste Kleinigkeit auf. Komisch. Es nervt mich total, das ich momentan so bin wie ich bin....

Sind wohl irgendwie die Hormone, habe das seit ca. 2-4 Wochen, vielleicht ist das ja ein dummer Zufall, aber ich habe von mehreren Schwangeren gelesen, die auch so entnervt sind wir wir und die waren alle zwischen der 23.-28. Woche?????? #kratz

Ruhig Blut also (Gilt für uns beide) #schein
Gruß Anja, 25.SSW

4

Jau, kenn ich.

Vor allem von Schwiegermuttern....#augen
Die macht sich MEINE Gedanken.

Neulich fragt sie allen Ernstes: Und, hast du schon mal drüber nachgedacht, was später aus dem Baby mal wird? Auf welche Schule es gehen wird,... #bla

Ey, mein Zwerg ist noch nicht mal auf der Welt, da soll ich mir schon um SOWAS Gedanken machen???!!! Ich bin froh, wenn meine Kleine gesund und munter in meinen Armen liegt.
Alles andere ergibt sich mit der Zeit.

Oder, was mich auch ganz fürchterlich aufregt, es gibt keine normalen Gespräche mehr, alles dreht sich nur noch um die SS.

Und dann wird ständig am Bauch angegrabscht. :-[
Ich fasse den Leuten doch auch nicht an den Hintern...

#schock Huch, jetzt hab ich mich schon wieder in Rage geredet...
Ja, mir geht auch so einiges tierisch auf die Nerven...

Ansonsten geht's mir gut...:-p

Liebe Grüße,
Maren (35.SSW)

5

Oh jaaaaaa...

Ich kann zur Zeit ne richtige Zicke sein...

Mein armer Schatz, muss echt was aushalten wenn ich auf auf touren komme. Habe ihm hesagt das liegt an dem Blutvolumen und das ich auch ne höhere Herzfrequenz hab und ich dann nicht viel brauche um zu platzen:-[... Süße Ausrede oder???#schein

Gelobe aber Besserung... #hicksOft liegt es ja auch an ihm. Er weiß genau was mich stört. Könnte also eine Menge Frust vermeiden... Naja sind aber alles nur Kleinigkeiten, die das Leben ja auch liebenswert machen...

Mach dir also keine Sorgen, du bist ganz normal :-)

Lieben Gruß Lorraine und Louis 24+3#ei

6

#freu cooles Bauchbild ;-)
*lach* das muss ich auch mal machen....

7

Hallihallo,

oh ja. bin zur Zeit auch tierisch genervt. Immer diese blöden Zusprüche: Bald wird sich alles ändern., Oh hast du einen dicken Bauch., Pass schön auf Dich auf. und wie geht es dem Kleinen. #bla#bla#bla.
Wie soll es den Kleinen schon in meinen Bauch gehen. Na gut! Wenn es mir gut geht, geht es Ihm auch gut.
Am Schlimmsten finde ich ja immer, wenn die tollen, klugen Ratschläge kommen. Als ob man seine Erfahrung nicht selber macht.
Ätzend! Und immer das am Bauch getaschel...
Ich kanns auch einfach nicht mehr hören.

LG Mandy 31. Woche

8

Hi
jau, das ist völlig normal und bessert sich (etwas) zum Ende der SS hin - grins

Mein Mann muss mich auch ab und an bremsen - bin wohl schnell agressiv und - das merk ich auch - schneller genervt und auf 180 - eben HORMONGESTEUERT.

Und das ist es tatsächlich - schließlich sind wir totale Progesteronbomben und dies (Gelbkörperhormon, das für das Ausbleiben der Mens sorgt) reizen das Hirn genau an dem Zentrum, das agressiv macht - hab ich bei Galileo letztens gesehen, weil ich es mir jetzt auch nicht ganz so erklären konnte.... und seit dem ist mir das auch klar!

Aber gegen diese "Stimmungsschwankungen" kann ich auch wirklich GAR NIX machen, erst wenn ich wieder total oben rausgeschossen bin wie ein HB-Männle, grrrr - dann genier ich mich vor mir selber.

Nudenn, versuch es mit Humor zu nehmen und freu Dich, es wird spätestens zur Geburt wieder besser.

LG NIta, hormongesteuertes Etwas mit Baby Nr.3, 19+3

Top Diskussionen anzeigen