Zwillinge ohne erbliche Vorbelastung oder Kiwu-behandlung?

Hallo,

ich muß immer noch an meinen Ultraschall von Donnerstag denken. Da waren bei 5+6 zwei Fruchthüllen zu sehen. Eine war 12mm groß und mit Dottersack, die andere etwas kleiner und ovaler. Einen Dottersack konnte man nur erahnen.

Ich habe jetzt nur noch das Thema Zwillinge im Kopf und würde gerne wissen, ob jemand von Euch Zwillinge bekommt oder bekommen hat, obwohl es die Anlage nicht in der Familie gibt und auch keine Kinderwunschbehandlung mit Hormonen o. ä. stattfand.
Habe mal gelesen, daß es auch am Alter liegen kann, wenn zwei Eizellen gleichzeitig springen. Bin ja schon 37. Ach ja, Ovaria Comp Globuli zur Eisprungunterstützung habe ich genommen.

Ich würde mich auf jeden Fall über einen Doppelpack freuen und bin schon ganz kribbelig, wenn ich an den nächsten Termin beim FA denke.

Liebe Grüße

Bine

ich kenne drei mamis, alle über 35, die ohne hormone oder großartige erbliche disposition ein doppelpäckchen bekamen. ich hätte es auch toll gefunden!

Hallo Bine,

ich bin selber ein Zwilling, und meine Mum hat uns mit 25 bekommen, obwohl in den Familien in der Vergangenheit nie Zwillinge auftraten. Jetzt haben aber meine Cousins und Cousinen väterlicher seits auch Zwillinge hat.

VG

Sanja 19. SSW

hallo bine,

ich war mit zwillis ss.
bei der ersten untersuchung konnte die fä nur einen sehen.1 woche später wieder zur kontrolle, dann auf einmal die supi nachrricht,daß noch eine 2. fruchtblase zu sehen war.wooow!!!!!
bei baby 1 haben wir dann auch schon einen herzschlag gesehen,bei baby 2 leider noch nicht.letzten montag wieder zur kontrolle.leider hat sich bei mir baby 2 nicht weiterentwickelt.es wollte wohl nur ein baby zu uns kommen.
in unseren familien gibt es keine zwillis und medikamente habe ich auch keine genommen.bin allerdings 33.meine fä meinte das es ab diesem alter öfter passieren kann zwillis zu bekommen.

wünsche dir alles glück der welt dass bei dir alles gut geht.

ganz liebe grüße

claudia 9+5 ssw

bei mir sind auch keine zwillinge in der verwandschaft und nun bin ich mit meinen eineiigen jungs in der 23.ssw. hatte auch keine hormonbehandlung oder so.

bei einer schulfreundin lagen zwillinge in der familie. sie hätte lautreihenfolge welche bekommen sollen und so war es dann auch. zweieiige jungs hat sie die im november 3 jahre alt werden.


lg saskia

In meinem GVK bekommt eine Mama Zwillinge ohne Hormonbehandlung, Zwillinge in der Familie etc. und sie ist auch selbst weit unter 30 ;-)
Die Drillinge auf Arte sind soweit ich weiß auch ganz spontan entstanden (hab es aber nicht richtig verfolgt, mein Freund hat es nur gesehen und erzählt).
Herzlichen Glückwunsch...

Also, ich hab auch mal wo gelesen, dass die Wahrscheinlichkeit, Zwillinge zu bekommen steigt - mit a) dem Alter der werdenden Mutter und b) deren Koerpergroesse. Demnach bekommen zumindest statistisch nicht nur aeltere Muetter eher Zwillinge, sondern wohl auch groessere Frauen.

Ob da wirklich was dran ist, keine Ahnung.

Ich war jedenfalls etwas enttäuscht als ich den Artikel gelesen habe, weil ich gerne Zwillingsmami geworden wäre (kommt auch in der Familie meines Mannes vor), aber mit meiner Größe von 1,55m die Chancen wohl (momentan) ziemlich schlecht stehen *g*
Aber das wird die Verwandschaft eh nicht davon abhalten, genau wie beim ersten Kind bis zur Geburt immer wieder zu fragen, ob da nicht doch noch wo ein zweites Baby in meinem riesen Bauch versteckt ist -.-

Ich drück dir jedenfalls die Daumen! :)

Liebe Grüße
Sonja mit #baby Lucy (16 Monate) und #ei (19.SSW)

Hallo ich bekomme auch#baby#baby obwohl bei meiner Familie sowohl auch bei meinem Freund seiner Seite keine Zwillis bis jetzt vorkamen und ich keine Hormonbehandlung hatte. Freue mich aber riesig über meine zwei süssen, wünsche dir auch alles gute.

LG Steffi mit #baby#baby

Top Diskussionen anzeigen