Anderer Einsatzort bei Beschäftigungsverbot?

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Ich weiss, dass man auch z.B. im Gemeindebüro ans Telefon gesetzt werden kann. Es heisst ja nur, dass du den Kindergarten nicht mehr betreten darfst - so ists bei mir!
Mache nun einigen Schreibkram von zu Hause (momentan an der Konzeption schreiben)!

Schönen Sonntag noch und viele Grüße
Anna (21. SSW)

Hey silke,

Steht den auf dem Beschäftigungsverbot der Grund drauf??

Eigentlich dürfte kein Grund drauf stehen und dann ist ein Beschäftigungsverbotein Beschäftigungsverbot egal in welchen Bereich..

LG bonbon

Doch, bei mir steht der Grund drauf: Nicht-Immunität gegen Cytomegalie.

Und dann steht:
"Deshalb spreche ich laut §3 Mutterschutzgesetz ein Beschäftigungsverbot aus."

Was heißt das jetzt?

hm....also wenn dein AG dir einen anderen Arbeitsbereich stellen kann, wo keine Gefahr bezügl. deiner Nicht-Immunität besteht, dann denke ich, müsste deine FÄ das BV wieder zurücknehmen.

Aber das klär am Besten nochmal mit deiner FÄ ab.

dann darfst du überall dort arbeiten wo du nicht mit diesen viren in kontakt kommen kannst - natürlich muss dieser zwischen-arbeitsplatz einer schwangeren entsprechen.
aber es kann sein, dass du für die paar monate nicht nach deiner qualifikation eingesetzt wirst (zb am telefon in der gemeinde oder so wäre okay)

lg
sonja

das kann ich gut verstehen!!!

wenn du dich gut mit deinem AG verstehst und planen willst, dann telefonier doch einfach mit ihm.

aber wenn sie dich schon verabschiedet haben glaub ich nicht, dass sie dich nochmal holen ;-)

lg
sonja

Top Diskussionen anzeigen