Geht´s euch auch so??? 40.SSW

Hallo ihr Mit#schwanger!!!!
OH man, geht´s euch auch so, dass ihr ständig müde seid??? Heute würd ich am liebsten den ganzen Tag einfach nur schlafen und nix tun- kann ich zum Glück auch, mache wirklich schon seit Tagen nur das nötigste, aber ist es denn normal? Nachts kann ich auch nicht mehr besonders schlafen, ganz ab von den Klo-gängen, belastet mich echt stark Sodbrennen!! Aber heute nacht hab ich gar nicht soooo schlecht geschlafen und trotzdem so matsch... Menno... Und was mich noch so wundert, dass meine Verdauung in den letzten Tagen soooo gut ist- kenne ich gar nicht"!!!

Sorry, dass ich euch so volljammere, aber könnt ihr mich versethen? Habt ihr dasauch?

Freue mich über Antworten von euch

LG
Britta
ET -6

1

Hi,

also mir gehts ähnlich. Wenn ich nicht 9Stunden durchgeschlafen habe, fühl ich mich kaputt, schlapp, totmüde und so komisch als wäre ich krank.
Das Problem ist noch, daß ich vor 5 bzw. 6Uhr Morgens nicht müde werde. Doch, werde ich schon so um 23Uhr oder 0 oder 1 Uhr aber wenn ich mich ins Bett schlafen lege, dann wach ich automatisch nach 2 bzw. 4 Stunden auf obwohl ich nicht aufs WC muss und bin topfit.
Mache mir schon Sorgen wie ich meine Arzttermine einhalten soll mit so wenig Schlaf und dann noch in 2Wochen um 8Uhr KS-Termin.
Oje oje.

Gings dir auch so ähnlich in der 38.SSW?

LG Mel 38.SSW

3

Ne, dass hatte ich nicht, kann immer nur schlafen, Phasen, in denen ich top fit bin, gibts schon länger nicht mehr, muß mich dann echt zusammen reißen; höre noch ncith mal mehr den WEcker von meinem Schatzi morgens, oder wenn er morgens von der ARbeit kommt und sich wieder zu mir ins Bett legt- bkomme ich alles nicht mit, ist echt unglaublich.
Und dann noch unsere Katzen, die ständig um mich rumschlingen und IMMER auf mir, bzw dem Bauch liegen wollen, grrr, ist ja super süß, aber teilweise echt anstrengend...
Du machst nen KS?? Möchtest du das oder aus gesundheitlichen Gründen? Und wie kommt s dass er so spät gemacht wird? Ich dachte immer, dass der so in der 38. gemacht wird!
LG
Britta

14

Ach ist das süß mit den Katzen #liebdrueck
Meine Große Hündin ist auch immer an meiner Seite und läßt sich die Brust kraulen, liegt unter meinen Füßen vor der Coutch. :-)

KS ist ein Wunsch von mir, daher. Ich habe auch immer gelesen daß man ihn 2Wochen vorher macht oder 10Tage. Aber meiner wird 9 Tage vorher gemacht. Mein ET ist eigentich 2.3.

Habe aber heute einen Rundbrief per Mail bekommen wo drin steht, daß man Putzanfälle bekommt und dass das Baby dann auch bald kommt, bzw. die Wehen heftiger werden und somit Entbindung nicht weit entfernt ist.
Hm, ? Also in so einem Fall, wenn die Wehen natürlich früher kommen bevor ich den KS-Termin habe, dann werd ich es erstmal normal versuchen, falls natürlich die Hebis o. Ärzte meinen Mumund ist soweit offen daß Baby kommt. Müsst ich ja blöd sein, wenn ich da noch nen KS machen lasse.

LG

weitere Kommentare laden
2

Ich bin erst in der 38.SSW aber mir gehts auch so, die Anfangsmüdigkeit ist wieder zurück *gähn*

Ich habe heute ausnahmsweise auch ganz gut geschlafen und bin jetzt trotzdem wie gerädert :-(

Abner jetzt ists ja nicht mehr so lange, bei Dir ja überhaupt nicht mehr!

Alles Gute und LG,
Bärbel

4

Schön zu hören, dass es nich nur mir so geht...
Ja, ich hoffe, dass es nicht mehr lange dauert, aber momentan bin ich nicht davon überzeugt, dass sich das Kleine von alleine auf den WEg macht, das läßt mich bestimmt noch die 14 tage übertragen- weiß nun schon was es will (will sich noch nicht mal outen ;-) ) Aber hauptsache, es geht dem kleinen gut, habe am Donnerstag- also ET-Termin- erst wieder FA, mal sehen, was sie dann sagt...
LG

5

Wünsch Dir dass es bald losgeht und Du Deinen kleinen "Dickkopf" bald in den Armen halten kannst :-)

Würde mich auch freuen wenn die letzten Wochen jetzt ruckzuck vergehen.... aber ein bischen hab ich ja noch vor mir!

LG
Bärbel

weitere Kommentare laden
6

In der 40. Woche hat es mich mit der Muedigkeit so erlegt, wie am Anfang der SS. Die Hebamme meinte nur ich solle dem Drang zu Schlafen nachgeben, bei der Geburt kann man schliesslich nicht ausgeruht genug sein.
Meine Naechte sind praktisch nicht vorhanden. Wenn ich nicht gerade die Blase leeren muss, dann waelze ich mich rum. Am Tag matsche ich vor mich hin und mache immer mal ein Schlaefchen.

LG Juliane (ET+3#schwitz)

9

Huhu,
bin ja nur froh, dass mein Männe das auch so respektiert und nicht sagt, nun stelle dich mal nicht so an...
Hast du denn schon Wehen??Und wie siehts sonst bei dir aus? Habe am Donnerstag erst wieder FA-Termin und dann mal sehen, ob sich wieder was getan hat. Letzte Woche war alles weich und Mumu fingerdurchlässig....

LG

12

Mein Maenne zieht mittlerweile nachts in Wohnzimmer, aber nicht nur weil ich mich rumwaelze, sondern weil ich so sehr schniefe und schnarche #gruebel Aber so bekommen wir beide wenigstens etwas Schlaf.
Ja Wehen, hmm, mit jedem Tag, den ich rueber bin, gesellt sich eine mehr aufs CTG ;-) Bin heute bei unglaublichen 3 Wehen angekommen #freu

LG Juliane

weitere Kommentare laden
7

Hallo Britta,

mir geht`s ähnlich. Dass ich nachts alle paar Stunden aufwache und nicht mehr liegen kann wegen Kreuzschmerzen und weil ich auf Toilette muss, daran hab ich mich schon lange gewöhnt. Aber die letzten Tage werden die Schlafphasen immer länger und ich kann auch schneller wieder einschlafen. Ausserdem kann ich auch morgens länger schlafen. Das gab`s seit Wochen nicht mehr! Einfach todmüde! Ich hab sogar schon Mittagschlaf gemacht und Babystation verpasst.... *kopfschüttel* #gaehn
Vielleicht müssen wir nochmal richtig Ruhe tanken bevor`s dann nun doch hoffentlich bald losgeht...#freu

Alles Gute,
Petra ET-6

11

Ja, vielleicht hast du recht und der Körper holt sich jetzt shcon mal das, was er nach der GEburt erst mal nicht bekommt...
wie siehts denn bei dir aus? hast du schon irgendwelche Anzeichen, dass es evt bald losgeht?? bin scho nsoooo gespannt, aber es tut sich ncihts, alles ist weich und fest im becken, aber es will nicht raus :-(
LG

19

Hm nein, Anzeichen hab ich noch nicht wirklich.
Seit ner Stunde ungefähr ziehts ein bissl mehr im Unterleib, aber nix rythmisches....
Sonst ist bei mir MUMU auch noch zu (laut FÄ am Mittwoch) und Köpfchen sitzt fest im Becken. Auf dem CTG hatte ich eine kleine Miniwehe ganz am Schluss - das wars.
Ich bin auch sehr gespannt wann`s kommt und wie`s ausschaut #huepf

Grüssle

weitere Kommentare laden
15

Hallo Britta,
ich bin ET -11 und warte, dass was passiert. Es ist mein zweites Kind, deshalb kann ich meinem Drang nach Faulsein nicht so ganz nageben, aber zum Glück macht unser Sohn noch Mittagsschlaf, so dass ich mich dann auch aufs Sofa legen kann.
Sodbrennen ereilt mich auch bisweilen und das habe ich z.B. vorher noch nie gehabt. Du schreibst etwas über deine Verdauung, was mir an mir auch aufgefallen ist: sie funktioniert wieder. Bislang war das immer eine Qual, da ich Eisentabletten nehme. Die nehme ich immer noch, aber jetzt funktioniert es wieder täglich ganz normal.
Habe mal gelesen, dass man Durchfall bekommen kann, bevor es losgeht, weil der Körper sich vom unnötigen Ballast befreien will. Naja, soweit ist es dann doch noch nicht.
Mein Gebährmutterhals ist auf 1,5 cm verkürzt und der Muttermund wird weich und "fingerdurchlässig". Fehlen nur noch Wehen...
Ich wünsche dir viel Glück für die nächsten Tage.
Gruß, Sybille

20

Wow, ich weiß gar nicht, wie ich das jjetzt schaffen sollte, schon ein Kind zu haben, bewunder immer die Mamis, die das so schaffen und denk dann immer, wie ich das wohl allein schon mit einem Kind hinbekommen soll.... also, hut ab
Ich habe die ganze Schwangerschaft über eine gute Verdauung, besser wie vorher, habe allerdings auch kein Eisen schlucken müssen... aber nun wirds halt noch "besser"
Mein Mumu ist auch fingerdurchlässig und alles weich (stand vor einer Woche), bin also auch super gespannt, wann es denn endlich losgeht- möchte einfach nur die Schmerzen hinter mich haben...
Dir auch viel glück für die geburt!!!
LG

Top Diskussionen anzeigen