FA meint ich kann mit nat. Mitteln die Geburt beschleunigen, aber...

Ich halte von soetwas nicht wirklich viel!
Denke, dass Baby kommt - wenn es bereit ist !!!
Die Zeit sollte man den Würmchen lassen!

Alles Gute!

Britta 12+5

Ja du hast ja sicher auch nicht vor bissl was über einem jahr einen gebrochenen steißknochen gehabt.

Und wenn der doc das ok gibt, ich in der 38.ssw bin und die kleine gut entwickelt ist spricht ärztlich nichts gegen.

lg

Hallo persona86!

Du hast doch noch ein paar Tage bis zum Termin!?
Gibt es einen Grund für Deine Eile?

Liebe Grüße,
schmiegi01#klee

Wenn Du noch so genau dokumentieren kannst, wann die Übungswehen kommenund wie lange sie andauern, dann ist es eher noch harmlos und aus Übungswehen entstehen eher selten Geburtswehen, zumal dann alle Faktoren stimmen müssen und auf einige hat man keinen Einfluß. (Habe selber zwei Kinder und bin vom Fach)#liebdrueck

sollte ja vom FA aus aufschreiben wann sie kommen und wie lange das dauert - nur blöd wenn man manchma solche wehwehchen hat das es kaum geht...

danke trotzdem

hallo

ich habe ja an die 30 wehen am tag die teilweiße alle 2 min kommen und ca 40 sek anhalten und auch ziemlich fieß weh tun... aber eben haben die blöden dinger keine wirkung das is es ja, das der doc meinte ich kann bissl nachhelfen

lg

Ich werd mal das Rezept fürn Wehencoktail raussuchen. Aber ob er Dir nützt kann ich nicht sagen.

Meld mich dann bei Dir

Grüßle von hagora

Top Diskussionen anzeigen