Sorge, 24.SSW Brüste plötzlich kleiner, schlechtes Zeichen?

Hallo Ihr Lieben,

ja Schwangere sind schon seltsam. Ich mache mir jetzt wirklich ernsthaft Sorgen, da meine Brüste seit gestern Abend nicht mehr so spannen und kleiner geworden sind (BH passt plötzlich wieder). Ich finde das wirklich berunruhigend.
Heute morgen habe ich noch ein kurzes Klopfen aus dem Bauch vernommen. :-)

Geht es jemanden genauso und er kann mich beruhigen??

Danke für viele Antworten #schwitz

#liebe Grüße
Claudia + Yannick (3,5) + #Baby 24.SSW

1

Hallo Claudia!

Ich denke nicht das Du Dir sorgen machen musst. Wenn Du Dein Baby heute morgen schon einmal gespürt hast dann ist das doch ein gutes zeichen. Klar können auch mal die Brüste etwas abschwellen ohne irgendwelche gründe. Warte etwas ab. So lange Du Dein Baby spürst ist denke ich alles in Ordnung.

LG Silvana + Neo 3 1/2 Jahre und Tammy Josephine fast 22.SSW

4

Vielen Dank für Deine Antwort

Wünsche dir einen schönen Sonntag! :-)

#liebe Grüße
Claudia

5

#danke wünsche ich Dir auch!

2

Hallo,

ich würde mir da mal keine Sorgen machen. Ich denke, es ist vielleicht ein wenig Einbildung. Wenn der Bauch wächst, werden die Brüste proportionnell ja wieder kleiner;-).

Du hast das Baby ja auch heute Morgen gespürt! Meine Brüste sind in der 2ten ssw auch nicht mehr soviel gewachsen als in der ersten. Habe aber nicht wirklich jeden Tag darauf aufgepasst, ob sie nun etwas grösser oder etwas kleiner sind.

Schönen Sonntag,

lg,

Corinne & Amélie (*16.09.04) & Clarisse (*13.05.06)

3

#danke,

aber es ging wirklich von einem Tag auf den anderen, merke es an meinen BH´s die plötzlich wieder passen. Sie waren auch sonst ganz "stramm", heute sind sie so schlaff.

Ich muss dazu sagen, dass bei mir wahrscheinlich auch die Versorgung des Babys nicht ganz im grünen Bereich ist (Doppler hat das gezeigt), so dass ich mir auch verstärkt Sorgen mache. Das hat mich ganz aus der Bahn geworfen, bin sonst gar nicht so #schmoll

#liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen