Frage zu Tragetücher. Muß es Didymos sein, oder geht auch noname?

Guten Abend ihr Lieben,

ich überlege mir ein Tragetuch anzuschaffen, damit ich mir das Baby "umbinden"kann und die Hände frei hab um mit meiner 2 jährigen Tochter zu spielen.

Nun die Frage, muß es unbedingt ne Marke sein (soooo teuer) oder kann man auch ein No Name Produkt nehmen. Wer hat Erfahrungen? Und wie lang muß es sein? Bin eigentlich eher schlank (ähm im Moment natürlich grad nicht#schein).

Gruß Anja 35ssw

#dankeerstmal für Deine schnelle Antwort. Was ist denn ein Trageschlauch? Hab grad bisel bei ebay geschaut und da gehen die Didis noch recht teuer weg. Kann und will aber nicht viel mehr als 30-40 Euro zahlen. Hab da halt auch andere gesehen ZB. von Nesthäckchen.

Darf ich fragen, warum kein dehnbares?

Habe nämlich schon mit einem geliebäugelt.

Will mir auch ein Tragetuch kaufen, aber eben auch nicht so ein teures.

LG,
Claudia

hey, wir hatten bei unserem großen auch eines von amazonas und waren voll zufrieden. die haben die so die farbliche auswahl aber muss ja auch nicht unbedingt sein.
lg krumpelkuh 23+1ssw

Hi,

ich hab ein Tragetuch von Hopediz, ist nicht so teuer wie eins von Didymos aber von der qualität genau so gut. Meins ist 4,6 m lang, ist super, nur mittlerweile etwas schwer zu binden mit dem Babybauch #schein

Lg,
Hsiuying + #baby May-Ling (15.7.06) & #ei im Bauch (20 SSW)

hi

hab grad eins von Amazonas bei ebay ersteigert

4,50 m für 17.98

find ich o.k.

Didymos ist sich toll, aber ich möchte die Murmel tragen und wir sind keine Millionäre
da investiere ich das gesparte Geld lieber in Klamotten :o)

wer weiß ob das überhaupt mit dem Tragen so klappt

Gruß
Kathi

Also ich habe kein didymos und bin damit super zu frieden habe Gr. 5 also 420cm habe es für 25 Euro bei ebay ersteigert. Es ist wie neu gewesen also einfach mal bei ebay suchen über 1-2 wochen dann bekommt man dort auch günstige.-)
vlg annika mit Lea 16 monate und Keks 12 SSW

Top Diskussionen anzeigen