Was ist wenn Mann Rh. negativ?

Hallo,

wenn die Mutter Rh. negativ ist, dann bekommt sie ja zur Geburt irgendeine Spritze verabreicht, damit sich das Blut nicht mischt.

Wie ist das, wenn der Vater Rh. neg. ist und das Kind vielleicht auch Rh. neg. vom Vater bekommt?
Ich selbst bin Rh. pos.

Weiß da jemand eine Antwort drauf?

LG Romy
30. SSW

Hi!

Das ist nicht schlimm! Es ist nur ein wenig problematisch, wenn die Mutter Rh negativ und der Mann Rh positiv ist. Ich habe deshalb eine Spritze bekommen!

In den anderen Fällen ist es egal. Da brauchst du dir keine Sorgen machen!

Sabrina

Hallo Romy.

Es kommt nur darauf an was sie Mutter hat.
Wenn Du pos. bist ist alles andere egal. Keine Spritze.
Die Spritze bekommst Du nur wenn die Mutter neg. ist und der Vater pos. Andersrum ist es egal.
Ich bin neg. und mein Mann auch.Da hätte ich eigentlich keine Spritze gebraucht.Da es aber immer wieder Kukukskinder gibt habe ich sie trotzdem bekommen.B.z.w. bekomme sie noch.

LG Mara

Wenn die Männer Rhesus negativ sind hat das keinerlei Auswirkungen auf die SS und das Kind!

LG

Gabi

Ich danke euch für eure Antworten. da bin ich ja beruhigt.

Top Diskussionen anzeigen