Ultraschall auffälligkeiten seht mal dieses bild

Am kopf meines babys ist eine beule (blase) ansammlung mit flüssigkeit, der kopf ist ganz geschlossen, hat jemand von euch das gleiche erlebt oder gesehen und was war es und wie der ausgang... bitte bitte guckt mal.. danke

1

habe in deiner vk geguckt aber kein bild gesehen

2

und wo ist das Bild

3

sieht doch nett aus.. ein hauch von nichts

4

hab es jetzt drin..

8

Da kann man doch nichts sagen. Wir sind keine Aerzt. Du musst auf Deinen Arzt hören und der hat es Dir doch bestimmt erklärt. Der lässt Dich doch nicht einfach so laufen, wenns was tragisches wäre...#augen

5

hallo!
was sagt denn dein fa dazu ????
kann das nicht auch die hand sein????
lg jenny mit julien 32ssw

9

Im krankenhaus sagten die nix, rein gar nix, die wissen nicht was es ist und woher, diese blase ist inerhalb von 7 tagen entstanden aus dem nix.. nein leider ist es nicht die hand, es ist auch nix im kopf, doch diese blase mit flüssigkeit am kopf, wir müssen dienstag wieder ins krankenhaus zu mehren untersuchungen ob es schlimm ist wissen die ärzte nicht die haben sowas noch nie gesehen

10

also werde dich leider nicht beruhigen können aber es ist keine seltenheit und kann auch so schnell sie gekommen wieder verschwinden !!!
ich such gleich mal was im internet für dich

weitere Kommentare laden
6

hallo!!!
hast du mit dem arzt geredet??
mensch,kann dich gut verstehen,bei uns hiess es damals der kopf sei zu klein#heul
war dann bei der feindiagnostik,alles war super#huepf
kannst du nicht auch zu einem facharzt???
ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst,hatte auch bis zur untersuchung tagelang geweint:-(
ich drücke ganz doll die daumen#liebdrueck
lieben gruss,nadine

7

Hallo, ich denke dein FA wird dir sicherlich mehr dazu sagen können, als wir hier im Forum nur aufgrund dieses Bildes.

LG, Claudia

11

Leider wurden wir förmlich aus dem krankenhaus geschmissen ohne eine erklarung wo und wie und was, das war dienstag, darauf sind wir selbst in eine ultraschall praxis gefahren um zu sehen was die eigentlich meinten, und wie es aussieht, die ärzte in esbjerg (Dånemark) waren unmöglich, die årzte die diese bilder gemacht haben sehr nett die haben uns erklärt und zu weitern untersuchungen geraten und werden diese jetzt machen, beruhig finde ich selbst das der selbe kopf geschlossen ist und das aussen gewebe ist kein knochen doch im krankenhaus war die behandlung unmöglich und ich habe nur gewint und mir sorgen gemacht, jetzt bin ich ruhige, dachte auch nur vieleicht ist ja eine andere mami die dieses auch hatte und mir ihre erfahrungen berichten kann, natürlich kann nur ein arzt diese diagnose stellen..

Top Diskussionen anzeigen