schadet Paracetamol??

Ich bin etwas verunsichert....weiss einer Rat!?
hatte ne ziemlich heftige Zahnsache letzte Woche (da war ich 3. Woche) und musste insgesamt 3 Paracetamol nehmen. Natürlich wusste ich nciht dass cih schwanger bin. Hab zum glück die Aspirirn abgelehnt die man wir anbot da wir ja im ÜZ waren.
ICh hoffe meinem WÜrmchen hat das nciht geschadet!!

1

paracetamol schadet nur in massen nicht in maßen
also dürfte nix passiert sein
gruß bärbel

2

nein
paracetermol ist so ziemlich das einzige schmerzmittel was du bedenken los nehmen kannst.

3

huhu

nein definitiv nicht paracetamol schadet nicht...ich hatte meine Fä auch nochmal gefragt, weil ich oft an kofschmerzen leide und sie sagte das die meisten ärzte auch sie nur paracetamol empfehlen also paracetamol 500 und davon darf man Lt: meiner FÄ bis zu zwei stk. am tag nehmen....

liebe grüße

sandra

4

Hi

Parazetamol kannst Du auch in der SS nehmen. Die schaden Deinem Kind nicht. (In Maßen, nicht in Massen, aber 3 Paras sind allemal in Ordnung...)

In der Frühschwangerschaft hättest du unter normalen Umständen sogar Aspirin nehmen können - lt. meiner FÄ ist das im 1. SS-Drittel kein Problem... Bei mir wars dann aber doch eins, da ich ein Hämatom in der Gebärmutter hatte und da dann wieder das Risiko zu hoch war... (Ging um das Thema Schmerzmittel nach einem Autounfall, wo sie mich eh untersucht hatte). Alles in allem waren mir das zu viele Wenns und Abers, zumal ich ja mit den Paras ne Ausweichmöglichkeit hatte...

Also alles in Ordnung - Du hast Deinem Wurm mit Sicherheit nicht geschadet!

LG
FRauke

5

Als ich in der 8.ssw zu meinem Hausarzt wegen Fieber,Kopf/Gliederschmerzen,Halsschmerzen usw musste hat er mich darauf hingewiesen bis zur vollendeten 12.ssw kein Paracetamol oder ähnliches zu nehmen,da es schon vorgekommen ist,das dadurch Missbildungen oder Fehlgeburten entstehen.Ich dachte noch,das ist ein Scherz.Bin auch zur Apotheke und hatte mir wie der Arzt mir sagte,Kamilletropfen besorgt.Dann fragte ich nach Paracetamol.Und die Frau lehnte gleich ab.Ich sollte bis 12.ssw keine Medikamente nehmen.Das Risiko wäre zu groß.Und dann meinte sie auch,das das alle Frauen denken,das vorallem Paracetamol harmlos ist.Ja und Nein.Die ersten 12.ssw sind die kritischen,erst danach kann und darf es eingenommen werden ohne das Schaden entsteht.Natürlich nur mit Arztabsprache.

Ich glaube zwar nicht,das es deinem Krümelchen geschadet hat,aber dennoch sei etwas vorsichtiger.Lieber etwas weniger als zuviel und dann später bereuen.
Wünsche dir alles gute,
lg Anja+Florian 16monate+Krümel morgen 18.ssw

Top Diskussionen anzeigen