Am ende wird alles irgendwie komplizierter

Hallo zusammen,

Gestern war ich beim FA zum Glück alles OK. Mein kleiner wiegt stramme 2517 gramm und das in der 32 SSW.#freu

So nun zu meinem Problem. Ich habe seit der 13. SSW ein Zervixmyom. Es könnte aber auch was anderes sein, die Ärzte wollten sich da nicht so festlegen, weil ich zwischen durch auch immer wieder Blutungen hatte. Alle haben mir zu einem Kaiserschnitt geraten, weil dieses Myom so groß ist wie eine Orange. Nun gestern, war es nur noch ca 2 cm groß. #gruebel

Bei dieser größe wäre eine spontan Geburt ja kein Problem. Jetzt habe ich mich mit dem Kaiserschnitt gedanken so angefreundet, dass ich nicht mehr weiss was ich machen soll. Will ja schließlich jedes risiko bei der Geburtt ausschließen.

Was ist wenn es wieder größer wird und sich somit vor dem MUMU setzt und später doch ein Not Kaiserschnitt gemacht werden muss? Mein FA und meine Hebamme meinen, dass könnte durch aus sein.

Hatte jemand schon mal das selbe Problem?

Freu mich über jede antwort. #schmoll

1

Hallo Kerstin,
das mit dem KS kannst du doch auch noch später entscheiden. Eine Spontan Geburt ist von den Risiken besser als ein KS, natürlich nur wenn die Vorausetzungen stimmen. ABer du bist ja erst in der 32.SSW, hast also noch 8-9 Wochen. Das kann ja dann auch wirklich im letzten Moment entschieden werden. Mach dir nicht zu viele Sorgen, irgendwie gehts immer!
Alles Gute!
Nadine & #baby Nr3 36.SSW

2

Danke für deine Antwort,

aber für mich ist das wirklich eine belastende Situatuion. #heul Zumal ich nichtmals weiss, ob es ein Myom ist oder nicht. Ich habe Angst, dass so kurz vorher noch irgendetwas passieren kann. Aber eine nomrale Geburt würde ich ja sehr gerne haben wollen. Bin echt durch den Wind.

Trotzdem #danke und alles alles Gute für deine Geburt #hicks

4

Ich kann deine Sorgen schon gut nachvollziehen, unser #baby lag bis vor ein paar Tagen in BEL und soll wieder so ein Riese mit dickem Kopf sein. Also bin ich von allen Seiten verunsichert worden und wir haben dann hin und herüberlegt ob evt KS oder nicht.
Mit Myomen ist nicht zu spaßen. Dann muss dein FA deines Vertrauens entscheiden. Er wird medizinisch schon am besten wissen, was gut für euch ist.
Toi toi toi!#klee #klee #klee
Nadine

3

Hi !

Ich denke, wenn dein FA sagt es stehe eine spontan Geburt nichts im Wege, solltest Du es auch versuchen.
Genau wie die Hebi und der FA sagen, kann der KS immer noch gemacht werden.
Ich würde versuchen mich auf beide Möglichkeiten vorzubreiten, sprich zu informieren und sehen was passiert.

Alles Gute
Katinka

Top Diskussionen anzeigen