endspurt der schwangerschaft (35.ssw)! was muss erledigt werden?

Hallo ihr Lieben,

ich muss mal was fragen!

Es geht ja langsam dem Ende zu, und da hab ich mir überlegt, was ich noch alles machen muss.

Ich weiß das von der letzten Schwangerschaft nämlich nicht mehr so genau. Aber ich weiß noch, dass ich damals eine 7-Wochen-Bescheinigung bekommen habe vom Frauenarzt, jetzt bin ich ja schon 35. Woche und hab noch nix gekriegt. Muss ich da mal nachfragen? Und für wen war die nochmal? Für die Krankenkasse oder Arbeitgeber? Krieg ich von den beiden überhaupt was wenn ich noch in der Elternzeit bin, weiß das jemand?

Und was muss/kann ich noch beantragen oder gleich ausfüllen? Hab echt keine Ahnung mehr...

Kindergeldantrag, Erziehungsgeld- bzw. Elterngeldantrag je nach dem wann der Zwerg kommt, was noch?

Liebe Grüße, Martina

1

Hallo,

also wenn du verheiratet bist, was ich über deine VK leider nicht raus lesen konnte, musst du nur Kindergeldbeantragen und Elterngeld (wenn es nächstes Jahr erst kommt).

Wenn du nicht verheiratet bist, Vaterschaftsanerkennung, gegebenfalls Sorgerechtteilung, ansonsten das gleiche auch wie oben.

Lg,
Hsiuying + #baby May-Ling (15.7.06) & #ei im Bauch (11 SSW)

2

hallo Martina,

das einzige, was ich Dir dazu sagen kann und was ich definitiv sicher weiß, ist, dass man Elterngeld erst beantragen kann, wenn Dein Krümelchen da ist. Also ab dem Tag der Geburt...und dass auch nur, wenn dieser nach dem 31.12.2006 liegt. Sonste bekommst du ja noch Erziehungsgeld und wie und wann man das beantragt weiß ich nich mehr...


lg

icce

3

Hallo Martina :)

Die Bescheinigung ist für die KK. Bin auch noch in der Elternzeit.
Also bei mir ist es so das ich von meiner KK Mutterschaftsgeld bekomme, sprich die 13€ pro tag. Natürlich nichts vom AG da ich ja nichts verdiene...! Wusste ich aber anfangs auch nicht, hat mir meine KK gesagt. :-D
Hoffe ich konnte dir etwas helfen #freu


Liebe Grüße Sandra mit Mailine fast 6; samira 2,5 und - #baby-Girl 36ssw

Top Diskussionen anzeigen