Esst ihr Leber?

Hallo!

Ich bin seit heute (jippiii!) in der 10. Woche und esse bis auf rohes Fleisch, alles, worauf ich Lust habe.

Mein Doc sagt, man soll sich wegen dem Essen nicht verrückt machen und ich soll auch Käse essen, so viel ich will.
Aber wie sieht es aus mit Leber?

Hin und wieder gibt es bei uns schon gebratene Leber. Oder Leberknödelsuppe oder ähnliches.

Was meint ihr?

#herzlichLG, Lilly

1

Hi Lilly,

ich glaube solange du es nicht damit übertreibst ist Leber schon ok, ich liebe Leberknödelsuppe und esse die natürlich auch ab und zu #mampf

Lg, Sylvia mit Patrick 27.ssw

2

also leber ist nicht so gut :-)

ess nciht zuviel davon. ich weiß nimmer warum...aber ich glaube war irgendwas mit vitamin a, und könnte kind in der entwicklung stören.... wie genau das war weiß ich nemmer :-(

lg

3

Ich ess z.B. für mein Leben gerne Kalbsleberwurst oder überhaupt Leberwurst.
Habe aber gelesen dass man das vermeiden soll. Ich hab für mich nun entschieden dass ich es trotzdem ab und zu - wenn auch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel seltener - esse.
Ich denke es ist nicht gut, wenn man jeden Tag eine "verbotene" Speise zu sich nimmt. Aber so ab und zu kann das nciht schlimm sein ...

4

Hallo Lilly,

man kann Leber essen. Mein Doc sagte mir, dass man früher schwangeren Frauen rohe(!) Leber zu essen gab, wenn sie Eisenmangel hatten. Heutzutage nehmen wir das Eisen in Tablettenform zu uns #schein

Ich habe bis jetzt auch alles gegessen, wozu ich Lust hatte und meinem Baby geht es wunderbar #freu

Liebste Grüße,

hexe 23.SSW

5

Hallo,
von Leber ist dringend abzuraten da es das Entgiftungsorgen im Körper ist und deshalb viel zuviele Gifte enthält.
Ich bin auch ein leidenschaftlicher Leberesser,aber im Moment lasse ich die Finger davon.
Mein FA hat mir auch nur von Leber abgeraten,ansonsten könnte ich alles essen(ausser rohes Mett,klar).

Warte bis nach der SS.
#herzlichVera 32+6

6

Hallo Lilly !!!
Sicher kannst du Leber essen, auch steak uns andere sachen. Nur sollte es gut durch gebraten sein. Letzte woche wahr ich auf einem geburtstag da gab es Mettbrötchen *draufstürz*. Man sagt zwar man sollte rohes fleisch meiden, aber wieso weiss keiner. Mett ist ja auch rohes fleisch, aber wen man es nicht übertreibt denk ich wird das wohl nicht allzu tragich sein.
LG
Daniela, joelle 21mon und zwerg inside 31ssw

8

Wegen der Toxoplasmose ;-)
Wenn Du positiv bist, mußt Du Dir darüber keine Sorgen machen, aber ansonsten würde ich Dir wirklich von solchen Dingen abraten (nicht nur rohes Fleisch sondern auch nicht richtig durchgegart sollten dann tabu sein).
LG Karin #katze

7

Moin Lilly,
kommt für mich im Augenblick gar nicht in Frage.
Leber IIIIIIIhhhhhhh #schock
Hat aber nix damit zu tun, dass ich sehr vorsichtig in der SS bin, sondern ich kann zur Zeit gar nix mit Schwein- oder Kuhfleisch essen #augen
Bevor ich die Leber fertig gebraten hätte, würde ich schon überm Klo hängen ;-)
Ich esse zur Zeit recht wenig Fleisch (tja deswegen sind auch wohl meine Eisenwerte im Keller).
Ich denke mal Leber soll man sowieso nicht so häufig essen, auch wenn man unschwanger ist, aber wenn Du darauf Hunger hast guten #mampf gut durchgebraten seh ich da eigentlich gar kein Problem.
LG Karin #katze

9

Leber ist zwar lecker, aber man sollte sie wirklich meiden!!!
Das ist kein Scherz, man weiß nie welche Giftstoffe noch drin sind, gerade in der heutigen Zeit, in der die Tiere Antibiotika und jeden Scheiß bekommen. Also, lieber Finger weg von Leber!!!

10

"Hier steh ich nun, ich armer Thor und bin so klug als wie zuvor...";-)

Hm, scheinbar gibt es keine wirklichen Entscheidungen zu Leber.

Ich denke ich werd die gebratene Leber bleiben lassen, aber mir hin und wieder ein kleines Leberknödelchen gönnen...

Danke für eure Antworten!

#herzlichLG, Lilly

Top Diskussionen anzeigen