herz schlägt nicht mehr

Hallo

ich habe heute in der 10 SSW erfahren, dass das Herz meines Babys nicht mehr schlägt. Wenn es bis Dienstag nicht von selber geht, muss es operativ entfernt werden. es tut gerade so weh, dass ich glaube nicht darüber weg zu kommen. aus andernen lebenserfahrungen weiss ich aber, dass zeit viele wunden heilt.

an diejenigen, die ihr kind auch verloren haben, ab wann habt ihr wieder versucht schwanger zu werden? meine ärztin meint ich soll 3 monate warten, aber das schaffe ich nicht.

wie habt ihr diesen verlust verarbeitet?

bin unendlich traurig

in liebe laura, jana alina 15.6.05 und #stern

1

es tut mir sehr leid für dich...das muss sehr schlimm sein!ich wünsche dir viel kraft und alles liebe #herzlich

wir denken an deinen krümel und zünden eine #kerze an...

2

oh lass dich mal ganz fest druecken!!ich musste meinen ersten kruemel auch in der 9 ssw gehen lassen!nimm dir genug zeit zum trauern und rede drueber wenn es dir hilft!

lg nina

4

Hi Nina,

du, kann ich dich mal fragen wie das bei Dir passiert ist?

Danke für deine Antwort.

12

hallo!


keine ahnung wie das bei mir passiert ist.ich war immer total vorsichtig, sogar uebervorsichtig!ich hatte bei 5+6 minimalste
SB und habe utrogest bekommen.bei 6+6 haben wir das herz auf dem US schlagen sehen. ca. 2 tage spaeter waren die ss anzeichen wie weggeblasen und bei 8+6 war kein herzschlag mehr sichtbar!und der FA hat gemeint, dass der embryo sich seit knapp 2 wochen nicht mwhr entwickelt hat. ich denke zu dem zeitpunkt als dei ss anzeichen aufgehoert haben.

jetzt bin ich wieder bei 8+3 und fuehle mich sehr #schwanger!!

ich drueck dir die daumen,dass es bei dir acuh wieder klappt!

lg nina

3

Liebe Laura,

ach, das tut mir so Leid, dass zu hören.

Ich wünsche euch alles alles Liebe und Gute für diese
Schwere Zeit, fall das Herz wirklich nicht mehr schlägt.

Deine kleine Jana wird dir bestimmt trost geben.

Ich glaub, dass es wichtig ist drüber zu reden.
Lass dich nicht unterkriegen.

Ganz liebe grüße
Katharina


Ich bin grad ganz frisch Schwanger und habe auch ein ungutes Gefühl, weil ich in der Zeit, als ich es noch nicht wusste Röntgenstrahlen abbekommen habe.
Deshalb kann ich mich nicht richtig freun.
Vielleicht passiert mich auch sowas.:-(

5

Hallo
Hab mich gerade hier ins Forum geschlichen obwohl ich gar nicht schwanger bin und habe Deinen Beitrag gelesen. Lass Dich erstmal drücken, ich habe bevor ich mit Sophie schwanger war genau das gleiche erlebt wie Du. Hatte auch die gleichen Gedanken wie Du und Du hast Recht, Zeit heilt Wunden. Wir haben 3 Monate gewartet und der 1. Versuch klappte sofort. Sophie kam genau1 Jah und 4 Tage nach der Ausschabung zur Welt. Mit tat es unheimlihc gut viiiel darüber zu reden, nicht in Dich reinfressen.
Alles Gute
LG Jenny

6

Hallo Laura,

erstmal lass dich #liebdrueck
ich kann voll und ganz nachvollziehen wie es dir geht.
habe anfang oktober meine zwillis in der 11 woche verloren. hatte auch eine ausschabung.
es war schrecklich dies zu erfahren.

aber es geht berg auf.

ich habe viel mit meinem mann geredet und geweint.
aber am meisten halt hat mir mein kleiner mann gegeben.
die zeit heilt alle wunden. es stimmt wirklich.

ich soll jetzt auch 3 monate warten.
wir haben gesagt, dass wir es im januar wieder versuchen.
neues jahr neues glück.

ich wünsch dir ganz viel kraft dies zu verarbeiten.

LG Isa, Samuel und #stern #stern

7

ich danke euch allen für die lieben worte und die antteilnahme.
ich fühlte mich in diesem forum von anfang an wohl aufgehoben.

alles liebe

laura

8

Hallo Laura.

Das tut mir wirklich sehr leid für Dich.

Ich hatte im April eine FG in der 7 ssw.Zum Glück ohne Ausschabung.

Jetzt bin ich wieder schwanger.(13.ssw)

Ich habe mich damit getröstet das ich eine wundervolle Tochter habe und das 2. nicht gesund sein konnte.

Ich würde schon 3 Monate warten.Auch wenn es schwer fällt.

LG Mara

9

Hallo Laura,

tut mir leid für Euch, ich hoffe, Dein Sonnenschein (Jana Alina) gibt Dir die Kraft, um schnell über "die andere Erfahrung" hinwegzukommen.
Mir hat mein kleiner Sohn jedenfalls sehr daüber hinweggeholfen. Der wurde die folgenden Wochen mit einer Extraportion Aufmerksamkeit, Küsschen und Streicheleinheiten bedacht. Ich war so dankbar, dass bei ihm alles geklappt hat....

Ich hatte meine erste Fehlgeburt im Juni (ging von selbst)- habe den Rat des Arztes nicht befolgt und wurde bereits nach einem Zyklus wieder schwanger.
Auch bei dieser Schwangerschaft wurden in der 10. Woche wieder keine Herzschläge festgestellt, dieses mal wurde ich ins KKH überwiesen und es wurde eine Ausschabung gemacht.
Man hat dabei das Gewebe untersucht und festgestellt, dass es nicht an uns lag, sondern dass einfach die Natur nicht so wollte wie wir...
Mein FA meinte, ich sollte es einfach Schicksal nennen- und mir keine Vorwürfe machen. Das ich gleich wieder schwanger geworden bin, zeigt, dass mit mir alles in Ordnung ist. An der kurzen Folge der Schwangerschaften lag es jedenfalls nicht.

Ich geb die Hoffnung nicht auf- irgendwann klappt es bestimmt.

Kopf hoch,
Silke

10

Den Verlust habe ich teilweise bis heute nicht verarbeitet.
Habe mein Baby in der 8SSW verloren.
Mein FA sagte mir, daß man mittlerweile keine 3 Monate mehr warten brauch, eine Monatsblutung reicht. Haben die Ärzte im KH (Ausschabung) auch gesagt. Habe ich dann auch getan. Wurde sofort schwanger und nun ist Ela 15 Monate...

LG Cekuuu

Top Diskussionen anzeigen