Fühl mich so dick...28ssw

ich weiß nicht an wen ich mich wenden soll, deswegen schreibe ich euch mal.
mir geht es garnicht gut, seit ich vorgestern mal einen genaueren blick in den spiegel wagte...
ich bin jetzt in der 28 ssw und wiege nun 60kg.
das ist meine 2. ss also eigendlich weiß ich ja, dass es normal ist, zuzunehmen, aber dennoch macht mich das irgendwie depressiv.
ich habe am hintern celulites bekommen und finde es echt eckelhaft.
wenn ich normal dastehe, sieht man schon die dellen in den pobacken :-(.
mein mann sagte auch, dass es ihm aufgefallen ist, dass ich zugenommen habe.
er sagt, dass es normal ist aber es tut mir trotzdem weh...
wie geht ihr damit um und vorallem, wie kann ich mein selbstwert wieder hochbringen?
fühle mich voll dick und unerotisch und dann kommen so schlimme gedanken auf, wie das mein mann sich nach anderen frauen umschauen könnte, weil ich immer dicker ´werde :-(.
ach man... sorry aber das mußte mal raus :-(

traurige grüße, mantus111

1

Hi,

hey lass Dich erstmal drücken.
Du weisst doch wofür das alles ist, immer an die Maus denken!Q

Und sag Deinem Mann doch daß es Dir weh tut wenn er sagt Du bist "dick" geworden.
Meiner hat das anfangs auch mal gesagt, gemeint hat er aber -als ich auch sagte hey dat tut weh- das er meinen Bauch total schön findet. Und selbst jetzt, wo ich wirklich fast "platze" sagt er, er findet mich total erotisch.
DAS hebt das Selbstwertgefühl! ;-)

Manchmal muss man die Männer einfach schubsen. Glaub die merken es oft nicht was sie da sagen.

LG

Moni

ET-6

2

Hallo,
laß dich auch von mir erst mal ganz lieb #liebdrueck.

Ich kann dich da irgendwie ein wenig verstehen. Bin zwar noch nicht so weit, aber hatte dieses Erlebnis auch schon.
Vor meiner SS habe ich fast 10Kg abgenommen und mich runum wohl gefühlt.
Als letzten Sonntag meine Schwägerin mich anschaut und meinte "Man, bist du fett geworden", dachte ich nur jetzt ist es soweit :-(, ich werde Dick. Dabei bin ich in der 17SSW und habe gerade mal 2Kg zugenommen.
Aber ich sehen das heute ein wenig anders, ich freue mich auf meinen Bau und genieße ihn auch richtig. Ich weiß natürlich, dass ich danach einiges machen muss, aber man weiß ja wofür man es macht. #freu

3

Oh ja, ich kann dich gut verstehen!!

Ich hatte mein Leben lang Model-Maße ohne auch nur irgendwas dafür zu tun - und jetzt wächst plötzlich nicht nur der Bauch sondern auch alles andere...

Und auf meine neu erworbene Celulite bin ich auch erst vor ein paar Tagen aufmerksam geworden! #schock einfach wiederlich!!!

Mein Schatz sagt, er findet das alles überhaupt nicht schlimm und ausserdem sei ich schliesslich schwanger - wenn man da nicht zunehmen darf - wann dann!?!?
Und da hat er ja auch irgendwie recht (ausserdem darf er eh nicht reden, da er selber schon zugenommen hat, seitdem "wir" schwanger sind...)...

Aber es nagt einfach echt am Selbstwertgefühl !!

Und da mich meine Hormone ja sowieso zum Nervenbündel machen, bild ich mir auch ständig ein, dass er mit einer hübschen, dünnen Frau fremdgeht! Was sind wir Schwangeren doch doof!!! #augen#kratz#schock

Ich fürchte, da müssen wir einfach durch...
Und nachher schaun, dass wir so schnell wie möglich unsere alte Figur wiederhaben...

Ich wünsch dir alles Gute! Wir schaffen das! ;-)
LG Claudi (23.SSW)

4

Hey!

Du bist eine Frau, die schwanger ist... und das ist doch das schönste was es gibt....
Ewas Celulites hier, oder da... ja glaubst du die Stars die man im Fernsehen sieht, haben das nicht? Und wenn sie es nicht haben... na dann haben sie es sich erkauft.... oder wegschminken lassen...

Sei etwas selbstbewusster... du bist eine Frau die im Leben steht...und ganz ehrlich... sag deinem Mann, das dir das weh tut!
Irgendwas stimmt nicht mit dem! Mein Mann sagt mir andauernd, wie erotisch ich bin, obwohl ich zunehmen... aber das ist doch normal... hey.. wir sind schwanger......!!!!!!!!!

Also Selbstbewusstsein an den Tag legen....

LG Karin

5

Hallo,

ich finde es auch super schwer ... Über das erste bisschen Bauch habe ich mich total gefreut ... aber mittlerweile nehme ich eher die Maße eines Elefanten an ... sonst war ich immer extrem sportlich und jetzt bin ich schon kaputt wenn ich spazieren gehe ...
Ich frag mich auch immer, wo das noch enden soll ... immerhin habe ich ja noch ein paar Wochen vor mir ...

aber gut, ich werde einfach nach der Geburt etc (also wenn es wieder geht) daran arbeiten, meine normale Figur zurückzubekommen ...

Liebe Grüße

Sandra

6

Hallo,

ersteinmal etwas direkt Vorweg:
Du wiegst in der 28.SSW, wenn ich dich richtig verstanden habe, 60 Kilo. Leider weiss ich nicht wie groß Du bist, aber Du müsstest schon ein echter Liliputaner sein, um damit auch nur annähernd objektiv FETT oder auch nur pummelig zu sein.
Ich meinst nicht böse, aber Du scheinst da ein völlig falsches Selbstbild zu haben - nicht dein Gewicht ist falsch, sondern die Art, mit der Du dich bei diesem Gewicht siehst!
Ich mein das nicht böse, aber im Bezug darauf muss Dir mal einer "den Kopf" waschen!

Das mit der Cellulite ist normal und würde Dir in der SS übrigens bei jedem Gewicht passieren. Unter dem Einfluss der Hormone lockert sich das Bindegewebe der Frau, das im Vergleich zu dem bei Männern eh schon recht anfällig ist, nochmal auf. Zusätzlich kommt es dann zu Wassereinlagerung, as bewirkt diese Dellen. Das hat aber nichts mir einer Cellulite, wie sie durch Fett verursacht wird zu tun, das kannst Du auch im Moment leider über das Gewicht etc. nicht beeinflussen.
Nach der Schwangerschaft wirst Du aber bald wieder dein altes Gewebe wiederbekommen, keine Angst ;-)

Das dein Mann Dir das direkt sagt, ist okay, solange er betont das DU für ihn trotzdem noch die scönste bist ;-)
Meiner gibt ganz ehrlich zu, das ich ein wenig zugenommen habe, aber er liebt das an mir - und zeigt mir wie toll er es findet, das ich schwanger bin. Rede ruhig mal mit ihm über das was in Dir vorgeht - ein liebevoller Partner ist da Gold wert.

Mir persönlich hilft es auch, wenn ich mich besonders gut pflege, darauf achte beim rausgehen dann wenigstens halbwegs ansehnlich zu sein -

- und das Wissen, das mein Körper bald wieder mir gehört!

LG
kati

7

Finde es ehrlich gesagt etwas übertrieben! Was sind denn bitte 60 kg ????#kratz
Das ist jawohl ein Witz! Was sollen die Frauen denn sagen die 100 kg auf die Waage bringen oder noch mehr???
in der SS nimmt man halt zu- ist NORMAL!!!
Nichts für ungut!!!!
Alles Liebe,yvonne21103+sophie3+baby finn 28 SSW

8

ich bin 1,56 m groß und habe ein extrem niedriges selbstwertgefühl wenn ich ehrlich bin...
ich weiß ja auch, wie oben schon geschrieben, dass es normal ist für eine schwangerschaft zuzunehmen, und es fällt mir schwer, mich mit anderen frauen zu vergleichen die dann _noch schlimmer_ dran sind als ich.
sicherlich sind 60 kg nicht viel, aber es fällt trotzdem schon auf, gerade an stellen wie po und oberschenkel.
diese verdammten hormone machen mich noch fertig #heul

Top Diskussionen anzeigen