Wieviel nehmen die Babys in den letzten 4 Wochen noch zu??

Hallo,

war gestern zur Vorstellung im KH und da hab ich nach 4 Wochen endlich mal wieder nen US bekommen. Lt. dieser Untersuchung ist unser Junior wohl ein eher zierliches Kind. Er lag bei fast allen Werten an der unteren Grenze, aber noch im Normalbereich. Der Doc war eigenlich sehr zufrieden und hat gesagt, das wäre alles vollkommen i.O. aber ich mach mir jetzt schon Gedanken, warum er so schmal und leicht ist. Er hat wohl ein Gewicht von 2200 g jetzt. Ich hab jetzt aber nur noch 25 Tage bis zum ET. In dieser Zeit wird er bestimmt kein ganzes Kilo mehr zunehmen #kratz
Und was ist, wenn er sich doch schon 1-2 Wochen früher auf den Weg macht?? Dann ist er ja wirklich ein Fliegengewicht?! Er liegt nämlich schon tief mit dem Kopf im Becken... #schock
Der Chefarzt kam dann auch noch dazu und meinte auch, ich solle froh sein, dass er nicht so ein Proppen ist, weil ich selber recht schmal gebaut sei.
Die Doppleruntersuchung zeigte auch, dass Junior optimal versorgt wird.

Ich nehme an, dass meine Bedenken unnötig sind, wenn schon die Ärzte sagen, dass es OK ist... aber "Mütter" machen sich schließlich immer Sorgen oder....?? ;-)

jemand dabei, die auch ein Würmchen bekommt??

viele Grüße
Silke und Junior (36+3)

1

Oh Silke, da täuschst Du Dich.

Mein Sohn ist jetzt auch ein super schmaler Junge und wird 3,5 Jahre alt. Bei der Geburt wog er 3.625 gr. bei 53cm.

Bei 31+2 wog er ca. 1.650 gr.
bei 35+1 wog er dann ca. 2.590 gr.
und bei der Geburt wie gesagt dann 3.625 gr., also doch ein ganzes Kilo mehr in den letzten Wochen.

Mach Dir nicht so viele Sorgen, es wird alles total ok sein und die Ärzte vertun sich auch super oft mit dem Gewicht!

Einen lieben Gruss
Julia (25. SSW)

2

Hi Silke,

eigentlich kann man das so nicht genau sagen was Dein Krümel noch zunehmen wird. Aber laut Tabellen sind es ca. 200 g pro Woche. Bei einer Freundin von mir (die bereits entbunden hat bei 38+0) da hat der Zwerg in 2 Wochen nur 250 g zugenommen. Bei ihr wurde aber auch ein KS gemacht wegen mangelnder Versorgung. Ihr Krümel wog bei der Geburt 2800 g und war kerngesund.

Also, hab keine Angst. Alles wird gut #liebdrueck

Liebe Grüße
Pam + #baby Nick (ET-12)

3

Mal ganz abhängig davon, das dein Krümel in den letzten 4 Wochen sowieso am mesiten zunehmen wird(verglichen mit der Zeit davor), würde ich auf diese Schätzungen absolut nix geben.
Mein Sohn wog bei der Geburt ein sattes Kilo mehr als bei der Schätzung zwei Tage zuvor!

Absolut kein Grund sich Sorgen zu machen #liebdrueck

LG
Kati

4

huhu schau mal da!!!


http://web.archive.org/web/20040317074749/www.schlaufuchs.at/list/l_ungebo.htm

Top Diskussionen anzeigen