Ist Zink in der SS ok?

Ich hatte schon vor der Schwangerschaft starke Hautprobleme und habe deshalb Zinktabletten mit 25mg Zink verschrieben bekommen.

Jetzt habe ich während der SS aufgehört sie zu nehmen. In der Packungsbeilage steht "Bei Zinkmangel besteht während der Schwangerschaft keinerlei Gefahr". Woher weiss ich jetzt aber denn ob ich Zinkmangel hab?
Jedenfalls, seit ich die Tabletten nicht mehr nehme ist meine Akne noch viel, viel schlimmer geworden. Ich trau mich kaum mehr aus dem Haus, ich seh aus wie ein Teenager oder ein Streuselkuchen #heul

Ich möchte die Tabletten gerne wieder nehmen... damit war zwar meine Haut noch lange nicht ok, aber wenigstens etwas besser.
Kann Zink für mein Baby schlecht sein?
Oder ist alles ok wenn ich Zink nehme?

Danke,
liebe Grüsse,
Anya + #baby (12.SSW)

1

Hallo Anya!

Du solltest die Dosierung mit Deinem FA absprechen, denn 25mg ist schon eine ganze Menge!

Vielleicht reicht ja auch eine äußere Anwendung und Du könntest es zunächst mal mit Zinksalbe (creme) probieren ?!?

LG
Meike + Maimel (27. SSW)

2

Hallo nochmal :-)

Also ich hab jetzt grade gegoogelt (hätte ich ja auch vorher schon machen können *lol*):

"Während der Schwangerschaft
Während der Schwangerschaft kommt es nicht selten zu einem Zinkmangel. Der Zinkgehalt im Blut schwangerer Frauen fällt im zweiten und dritten Drittel der Schwangerschaft signifikant ab. Der heranwachsende Fötus, ebenso wie die sich entwickelnde Plazenta, benötigt für seine Entwicklungsprozesse große Mengen Zink, die der werdenden Mutter entzogen werden. Deshalb kann es leicht zu einer Erschöpfung des mütterlichen Zinkvorrates kommen.
Wird der erhöhte Zinkbedarf der Schwangeren nicht ausreichend gedeckt, so kann der Fötus einen Zinkmangel erleiden, der eine Wachstumsverzögerung zur Folge haben kann.
Verschiedene Untersuchungen ergaben darüber hinaus Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen mütterlichem Zinkmangel und einem erhöhten Risiko kindlicher Fehlbildungen (Spina bifida, Lippen-, Gaumenspaltung, Hydrozephalus, Missbildungen an Skelett, Herz, Lunge, Urogenitalsystem)."

"Tagesbedarf
Der Tagesbedarf beträgt 7 - 15 Milligramm, bei Schwangeren 20 Milligramm, bei Stillenden etwa 11 Milligramm."

Also das währen ja dann nur 5mg mehr... wenn schwangere eh 20 brauchen... denke also es ist doch ok?
Oder weiss jemand sicher, dass Zink nicht gut ist?

Nochmal danke,
Anya + #baby (12.SSW)

3

Hallo,

Vielleicht kannst du dir ja eine anderes Zinkpreparat kaufen .... zb. 10 mg und dann davon 2 nehmen.
Mit ein wenig Glück gehts deiner haut damit ja auch schon besser.

Liebe Grüße,

Patrix

(ps. ich hatte nie Pickel und "streusele" gerade auch wie ein teenie #schmoll )

Top Diskussionen anzeigen