SB in Frühschwangerschaft! HILFE!! *__*

Hallo Mädels,

ich bin ganz frisch schwanger, heute 4+5. Mache mit etwas Sorgen, weil ich eigentlich seit 1 Woche vor NMT (!) gaanz leichte Schmierblutungen habe. Es ist so wenig, dass noch nicht mal was im Slip landet, aber nach dem Klogang habe ich immer etwas auf dem Klopapier. Es ist immer nur bräunliches Blut und immer nur ganz wenig dem Ausfluss beigemischt, so dass dieser meist beige ist, machmal erkenne ich aber auch winzige, bräunliche Fäden/Stückchen. #gruebel

Jetzt würde mich mal interessieren wer das auch hatte und inzwischen ein gesundes kind zur Welt gebracht hat oder wenigstens über die kritische Zeit hinweg ist?

Ansonsten hab ich die normalen SS-Anzeichen: bei extremen Gerüchen muss ich würgen, keine Lust mehr auf Kaffee und Süßigkeiten, manchmal ist mir etwas flau nach dem Essen oder nach Saft, könnte ständig schlafen, meine Brüste werden langsam größer und seit gestern hab ich ein leichtes Ziehen außen in der leistengegend (Mutterbänder?).

Sorgenvolle Grüße, kolibri_77 #gaehn

1

Hallo,

das hatte ich auch, ca. 4-5 Tage ab NMT. Bin dann zum Gyn bei 4+3,
der konnte nichts auf dem US-Gerät sehen (wie auch so früh) und
hat mich gleich ins Krankenhaus geschickt weil er dachte ich hätte ne
Eileiterschwangeschaft. :-[

Jetzt bin ich in der 24. SSW und spüre jeden Tag wie das Baby strampelt. #freu

Die gleichen Anzeichen wie Du hatte ich auch.... ;-)

Wünsch Dir alles Gute, ist bestimmt alles okay. Geh doch einfach mal nächste Woche zum Doc.

LG

Nicole

2

Hallo

Ich hatte auch Blutung gehabt nur bissl doller als bei dir bei mir wurden aus schmierblutung schwache blutung und nach der FG richtige Blutung

Aber es muss ja nichts heissen das man das Kind verliert.
Gehe nächste woche zum Arzt und frag nach ob er Dir nicht was geben kann es gibt Utrogest oder wie das heisst da bekommst du keine Blutung.

Ich drück Dir die daumen das die Blutung weggehen

LG Kruemmel082006

5

@vtak:

Haben denn bei Dir die SB auch irgendwann wieder aufgehört? Und wenn, wann? #gruebel

3

Nur so ein bißchen braune Blutung kann von der Einnistung kommen und kommt vor. Sorgen muß man sich machen, wenn es frisches, rotes Blut ist - in so einem Fall sofort zum Arzt!
Liebe Grüße und alles Gute,
Kathy

4

Danke schon mal für Eure Antworten! #liebdrueck

Bei meiner FÄ war ich gestern morgen, habe von den SB erzählt (hat sie ja auch gesehen) und gefragt ob ich nicht vielleicht eine Gelbkörperschwäche habe und irgendwas dagegen bekommen muss. Aber sie hat nur gefragt: "Wie kommen Sie denn darauf?" und den Kopf geschüttelt. #augen Sie meinte das wäre halt altes Blut..
Hmm, aber irgenwann muss es dann doch auch mal draußen sein, oder? Traue mich schon gar nicht mehr #sex zu haben, aus Angst die Blutung wird dann stärker..

Trinke schon auf eigene Faust jeden Tag 3 Tassen Frauenmanteltee und nehme weiterhin Mönchspfeffer, da soll ja nat. Progesteron drin sein..

Am Do. werd ich nochmal konsequenter nachfragen (evtl. nach Utrogest) falls die SB bis dahin immer noch anhalten..

LG, kolibri

Top Diskussionen anzeigen