Schokolade?

woltle mal fragen ,ob es gesund ist, wenn eine schwangere jeden tag ca. 2 tüten schokobons zb isst?
oder sollte das doch in maßen sein.
hab gelesen das schokolade sogar gut fürs ungeborene ist, aber wie viel ist denn gut?

1

Das einzigste negative was mir dazu einfällt ist...
das es wohl eher am schlimmsten für die Figur ist...;-)

Für die Figur der Mama natürlich...aber ich habe bisher immer viel Schokolade in meinen SS gegessen...und das einzigste schöne was das bewirkt hat..

...meine Kids stehen nicht auf Schoki ...und für mich bleibt Nikolaus und Weihnacht, Ostern viel übrig da meine Kids mir das immer schenken...#freu

Lg Kerstin

2

Hallo,
bei 2 Tüten Schokobons am Tag bekommst du vermutlich sehr bald ein Gewichtsproblem, abgesehen von einem ziemlich hohen Zuckerspiegel. Natürlich muß man sich in der SS nicht alles verkneifen, aber solche Mengen dann doch vermeiden.
Gesünder ist es auf jeden Fall, wenn man statt Süßes in sich reinzustopfen auf Obst übergeht. Zuviel angefuttertes Hüftspeck wirst du in nach der SS nur schwer wieder wegbekommen! Der "positive" Effekt von Schokolade kommt auch mit zwei, drei Schokobons am Tag zustande!
LG, Tanja

3

In den ersten 3 Monaten mochte ich überhaupt keien Schokolade.
Dann im 4. Monat fing es an ich habe Kidnerschokolade, Kitcat und kekse gemümmel und ich habe mich sauwohl gefühlt. Achja die Schwäche für Schokokuchen habe ich ganz vergessen.

Nun ja mein Freund ging irgendwann auf die Barrikaden, ich sollte mal zurücktreten und an Zucker denken. Also war ich so lieb und habe etwas zurück getreten.

Von einer Bekannten weiß ich, dass sie in ihrer Schwangerschaft jeden Tag Torte gegessen hat, und zwei gesunde Mädels auf die Welt gebracht hat, die nun schon studieren.

Jetzt freue ich mich auf morgen, denn da gibt es auf unserer Familienfeier, wo meine restliche Familie auch mal erfährt, dass ich schwanger bin- Maulwurfkuchen (Schokokuchen mit Bananen -Sahnefüllung) und ich werde ihn genießen. Jawohl :)

LG Jana #kerze

4

ess, soviel Du willst!
das kann evtl auf den Zuckerspiegel wirken, wenn Du da zu einem Hohen neigst vorsicht..

Ansonsten warum nicht

ich mag zur Zeit keine Schoki mehr... bekomme eben von allem möglichen Sodbrennen.


Lg ena ssw32

5

also komischer weise nehzme ich in den letzten monaten kaum zu, was auch mal anders war, wenn ich mal irgendwas süßes etwas mehr gegessen hab, das ich gleich zugenommen hab. aber ab dezember werde ich wohl etwas weniger davon essen, obwohl die ja so schmecken:((

wenn ich ss wäre würde ich abe auch sport nebenbei etwas machen.
hab nur gedacht, das irgendein inhaltsstoff in der schokolade dem ungeborenen gut tuen würde, welcher das ist, weiss ich aber nicht.

Top Diskussionen anzeigen