Schwanger nach 6 Jahren! Startschwierigkeiten...

Hallo zusammen,

bin ganz neu hier und habe gleich mal ein paar Fragen.

Nach 6 Jahren 'ueben' hat es ueberraschenderweise nun doch geklappt! Schwanger.

Aber: ich fuehl mich ganz und gar nicht schwanger. Weder Muedigkeit noch Launen, weder Uebelkeit noch Heisshunger.

Das Einzigste was mich sehr irritiert, ist ein braeunlicher, leichter Ausfluss und ein Ziehen, als ob ich meine Tage bekaeme.

Nun die Frage: Ist das normal? Habe grosse Angst, dass sich die Schwangerschaft von selbst beendet...

Habe auch - bevor ich von der Schwangerschaft wusste - viel gefeiert #fest ... gequalmt und rezeptpflichtige Medikamente genommen. Oje, ob das die besten Voraussetzungen sind??

Konnte ja nicht ahnen, dass es nun doch klappt. Laut FA war ich zu 99% nicht fruchtbar.

Viele Gruesse,
Murmel

1

Hallo mUrmel
warst du schon beim frauenartzt?

lg silke

2

Hallo Silke,

nein, weiss von meinem Glueck erst seit 2 Tagen.

Naechsten Mittwoch habe ich einen Termin. Da werde ich sicher alles erfahren.

Aber mir brennt's halt unter den Naegeln ;-)

Gruss
Murmel

3

Hallo Murmel,

erstmal #herzlich Glückwunsch!!!!

So und nun flitz mal noch fix zum FA und lass das dort klären. ;-)

LG Marion

4

Hallo Marion!

Vielen lieben Dank! Bin auch total happy!!! #huepf

Weiss ja, dass der FA das am Besten klaeren kann, aber kann seit 2 Naechten nicht mehr schlafen, weil ich mich wegen diesem Ziehen so beunruhige...

Gruss
Murmel

5

Erst einmal herzlichen Glückwunsch!!! Ich wurde auch nach fast 5 Jahren üben völlig unerwartet schwanger und hatte auch viel #fest. Ich bin jetzt 9. SSW und es ist alles in Ordnung.

So, jetzt aber zu Dir. Ich würde beim FA anrufen und am besten gleich hinflitzen und alles mit Ihr besprechen. Du hast geschrieben, Du hast leicht bräunlichen Ausfluss. Das kommt in der Früh-SS häufiger vor uns muss nicht schlimm sein, trotzdem würde ich es abklären lassen. Vielleicht hast Du etwas Progesteronmangel, dann könnte sie Dir Utrogest verschreiben.

Liebe Grüße und berichte, wenn Du bei Deinem FA warst

Merlea

8

Danke, danke!!

Tut ja gut zu wissen, dass es auch andere Leute gibt, die vorher ein bisschen Gas gegeben haben (und hier war ja noch Oktoberfest, faellt mir grad ein...uaah).

Ich denke auch, ich bin ca. 8. oder 9. So genau weiss ich das nicht. Bin glaub ich, die einzige Frau, die vergisst, wann Sie die letzte Blutung hatte. Ich Depp :-D

Danke fuer die Info mit dem evtl. Progesteronmangel. Kommt es denn auch haeufiger vor, dass man so ein Ziehen und Stechen spuert?

Kann leider jetzt nicht sofort zum FA flitzen, weil ich zu meinem Freund nach Italien gefahren bin, um ihm die tolle Neuigkeit persoenlich mitzuteilen!

Lieben Gruss
Murmel

6

Hallo Murmel,

bei mir war es ähnlich. Obwohl wir "nur" 3,5 Jahre geübt hatten. Ich hatte immer das Gefühl, ich bekomme meine Tage. Hab sogar Schmerztabletten genommen. Das ging bestimmt eine Woche so, bis ich endlich einen Test gemacht habe. Auch danach hatte ich noch oft Unterleibschmerzen. Ziemlich heftig sogar. Inzwischen bin ich in der 21. SSW und alles ist paletti. Meine Kleine entwickelt sich prächtig!!

Ich wünsche Dir alles Gute!
LG
Nadine

9

Klasse!! Freut mich richtig fuer dich, dass bei dir alles paletti ist und die Kleene sich gut entwickelt.

Vielleicht sollte man nicht jedes Ziepen und Pieksen gleich so hysterisch sehen und einfach ein bisschen cooler bleiben.

Als ich den Test machte (Dienstag abend) habe ich nichts gespuert - nur eine komische Vorahnung.

Das Ziepen im Unterleib hat erst am Mittwoch angefangen...

Hab mir jetzt mal vorsorglich wenigstens Folsaeure besorgt. Schaden kanns nicht.

LG
Murmel

7

Hallo Murmel,

nach 6 Jahren war das sicherlich eine riesen Überraschung, was? Erstmal herzlichen Glückwunsch! Das Ziehen welches du spürst sind sicherlich die Mutterbänder von der Gebärmutter die sich bereits dehnen (auch wenn dein Krümel erst ein paar mm groß ist.) Schuld sind schon jetzt bereits die Hormone!
Denk positiv, ruh dich aus und freu dich auf deinen Termin am Mittwoch. Sicherlich sieht man da schon einen kleinen Punkt :)

LG
Dani
40.SSW

10

Hallo Dani!

Aber hallo war das eine Ueberraschung!!!
Habs erst nicht geglaubt und den 3 (!) Tests, die ich gemacht habe, Fehler unterstellt ... ;-)

Hm, bzgl. des Ziehens der Mutterbaender... bin grad voellig ueberfordert. Ich werde das mal nachgooglen.
Edit: Habe gerade gegoogelt. Du kannst wirklich Recht haben!!! Habe schon gedacht, es waere etwas nicht in Ordnung.

Super, vielen Dank fuer deine Hilfe.

Dir auch noch alles Gute & lieben Gruss
Murmel

11

Sooo. update!!

War gestern beim FA und hab das GO bekommen!! Juhuuuu, alles in Ordnung.

FA meinte, in den ersten Wochen der Schwangerschaft, die ja auch oft unbemerkt bleibt, hat der weibl. Körper eine 'Alles-oder-Nichts' Funktion eingerichtet.
Soll so viel heissen wie: Wenn man in den ersten Wochen Substanzen zu sich nimmt, die gefährdend sind, nistet sich der Krümel erst gar nicht ein und wird abgestossen.

Die Blutung ist auch harmlos... Also alles bestens.

Murmel

Top Diskussionen anzeigen