Was ist der Unterschied zwischen 3D und 4D??

Hallo Ihr #schwanger

habt Ihr das oben schon mal gemacht? Und was kostet das bei Euch? Meine Ärztin hat eine 4D Maschine und da kostet wohl eine Stunde 150,-€ was ich ziemlich happig finde.
Es gibt ja auch die Fotos die man sich drucken lassen kann, wo aber eins auch 25,-€ kostet.

Wie ist denn das bei Euch? Kostet das auch so viel?

Sind uns echt unsicher ob wir das machen sollen.
Ich meine so ein Foto für happige 25,-€ werde ich bestimmt machen lassen.

Was meint Ihr?

LG
Silvia mit #sonne nschein im Bauch 11+1SSW

1

2D-Ultraschall? 3D-Ultraschall? 4D-Ultraschall? Live-3D-Ultraschall?
Für diejenigen, die durch die Zahlen vor dem „D“ (= dimensional) etwas verwirrt werden:

Ein erweitertes Verfahren des „normalen“ 2D-Ultraschalls ist der 3D-Ultraschall, der eine räumliche (dreidimensionale) Darstellung des Babys erlaubt.

Eine Erweiterung des 3D-Ultraschalls ist der 4D-Ultraschall, auch Live-3D-Ultraschall genannt: Die Methode des 3D-Ultraschalls wird dabei um eine vierte Dimension, nämlich um die Zeit, ergänzt. So entsteht am Ultraschallmonitor ein sich ständig aktualisiertes, dreidimensionales Bild, in dem sich die Kindsbewegungen in Realzeit (d.h. so gut wie ohne zeitliche Versetzung) darstellen lassen. Die günstigsten Zeiträume für 3D-Aufnahmen sind die 12. bis 16. Schwangerschaftswoche (für Bilder vom ganzen Ungeborenen) und die 25. bis 33. Schwangerschaftswoche (für Detailbilder einzelner Organe und Körperpartien des Ungeborenen), aber auch zu anderen Zeitpunkten können natürlich gute Bilder entstehen:

Verlauf der Schwangerschaft mit 3D-Ultraschall

http://www.webfamilie.at/artikel126.html

http://www.frauenklinik.uni-wuerzburg.de/mutterkindzentrum/3d_ultraschall.htm

http://9monate.qualimedic.de/Ueberblick.html

http://www.createhealth.org/p_gall.html#

http://pregnancy.about.com/cs/ultrasounds/l/blusindex.htm

Eine Freundin von mir hat schöne Ultraschallbilder (2D: 7., 13. und 29. Schwangerschaftswoche und 3D: 13. Schwangerschaftswoche) ihres Sohnes auf ihrer Homepage. Dazu gibt es einige Bilder, die das Bauchwachstum zeigen aus der 17., 20., 26., 28., 29., 36. und 38. Schwangerschaftswoche. Und beim Fotografen war sie auch und hat einige der schwarz/weiß-Bilder (Baby #liebe Eric #liebe inside #ei & outside #baby) auf die Homepage gestellt: http://www.ericmagnus.de


...aber bitte immer zwei Dinge bedenken:

1. Die Qualität der Bilder auf den verlinkten Seiten ist nicht 1:1 auf die eigene Situation zu übertragen. Es ist von Frau zu Frau bzw. von Schwangerschaft zu Schwangerschaft verschieden, wie gut die Bilder werden.

2. Der 3D-/4D-Ultraschall ist nicht in erster Linie als Baby-TV für werdende Eltern entwickelt worden, sondern er ist eine Methode zur Feststellung bzw. näheren Einschätzung von körperlichen Fehlbildungen beim Kind. Darum sollten Eltern, die die Untersuchung „just for fun“ und ohne medizinischen Grund machen lassen können, es als unschätzbares Privileg sehen, dass sie die zum Teil sehr hohen Kosten (die von Arzt zu Arzt sehr unterschiedlich ausfallen können) dann selbst tragen müssen. Manch ein Elternpaar würde sich nichts mehr wünschen als das und könnte auf eine Überweisung bzw. eine Kostenübernahme durch die Kasse gut verzichten, wenn dafür ihr Kleinchen körperlich gesund wäre. Und da es nun mal in erster Linie eine diagnostische Untersuchung ist, kann es prinzipiell sein, dass auch beim Spaß-Ultraschall eine Besonderheit entdeckt wird. Auch wenn das nicht so nett ist – gedanklich sollte einem das schon auch klar sein ;-)


Liebe Grüße
Sabine (Webseite und Kontakt über Visitenkarte)

2

Hallo,

3D ist ein Bild, 4D wie ein kleines "Filmchen" .

LG Ulrike

3

Hallo,

3D ist das Bild und 4D das was du auf dem Monitor siehst, also kurz um nimmt sich nichts ( so wurde es mir mal gesagt )
Habe dafür nichts zahlen müssen, hätte ich keine Überweisung gehabt wären lediglich die 10€ Praxisgebühr angefallen.

Einen entscheidenen Fehler machen viele, wenn du beim FA nach einen 3D Ultraschall oder gar Feindiagnostik fragst, werden die Untersuchungen auch vorgenommen und du zahlst die kosten.
Sag einfach du möchtest ein 3D Bild von deinem Baby zur Erinnerung, dann dürfen sie max. das Bild berechnen.

Habe aber damals dann eine Überweisung zur Feindia bekommen, da unser Wurm ne Nummer zu groß war.Bild über VK auf unserer Homepage.

Viel Spaß wünsche ich dir (ich würd's immer wieder tun) ;-)

Gruss

Top Diskussionen anzeigen