Unterschied Schmerzen der Mutterbänder und Wehen???

Bin langsam echt am Verzweifeln.#heul#heul

Woran erkennt man den Unterschied ob die Mutterbänder schmerzen oder ob es Wehen sind?

Mein Arzt meint immer es sind die Mutterbänder (man sieht es sogar auf dem CTG???)#kratz#kratz#kratz

Hatte bei meiner ersten Schwangerschaft Frühwehen und jetz ziemliche Sorgen.

Habe immer regelmäßig Schmerzen im Unterbauch???

LG

Kathy+#ei 21 SSW

1

Bei mir war es so, dass dieses Ziehen der Mutterbänder einfach immer da war - also nicht kam und ging, sondern ständig gezogen hat #heul
Bei den Wehen wurde zusätzlich der Bauch knüppelhart und ging dabei spitz nach vorne, und die Wehe ging nach einer kurzen Weile vorüber. Ausserdem zog es auch noch in den Rücken #schock

LG, Elke+Anna #blume

2

Bei richtigen Wehen müsste sich dein Bauch doch auch verhärten, das müsste man auf jeden Fall von Dehnungsschmerzen unterscheiden können.
Ich dachte in meiner ersten Schwangerschaft auch immer, ich hätte Wehen, aber als ich dann richtige Wehen bekam, war es was ganz anderes! Die Schmerzen sind völlig anders und der Bauch wird wie gesagt ziemlich hart dabei. Ausserdem kommen sie in Intervallen, also immer gleich ein-zwei Minuten Schmerzen und dann wieder alles weg und kein kurzes Ziepen oder länger anhaltende Schmerzen.
LG,
Finnya + Julie-Calista (*28.02.2004) + Loreley Sanna-June (22. SSW)

3

Hallo Kathy

Du hast Recht..die anfänglichen Wehen müssen nicht immer eindeutig sein. Bei meiner ersten Geburt bekam ich starke Unterleibsschmerzen und glaubte dass es Darmkrämpfe waren. Die wurden jedoch dann immer stärker..drum rief ich meine Hebi an und die bestätigte mir dass es Wehen sein müssten.

Also lass es auf dich zukommen..wenn die Schmerzen immer heftiger werden (Bauchi sich zusammenzieht) sofort im KH melden

Yvonne

Top Diskussionen anzeigen