hat jemand von euch TOXOPLASMOSE???

bin total fertig, nehme eh schon medikamente, möchte mit jemand gleichgesinnten sprechen! danke, lg, kim

1

Hallo

ich habe es nicht, ich hatte es, am Anfang meiner SS wurde es festgestellt und ich musste auch viel Medikamente nehmen ... #heul Schau mal in meine VK da erfährst du mehr.

Falls du noch fragen hast dann melde dich bei mir!#liebdrueck

Tschau gina;-)

2

lt letzten Test habe ich zwar keine Toxoplasmose, ist aber auch schon gut 10 Wochen her. (habe 2 Katzen)

Seit gut 2-3 Wochen gehts mir ziemlich dreckig, und muss ehrlich sagen, dass ich mittlerweile Bedenken habe, ob es evtl daran liegen könnte.

Darf ich mal fragen, wie die Symptome bei Euch aussehen?

Bei mir ist es so dass ich mich total grippig fühle, Tagsüber gehts relativ gut, aber abends schwellen regelmässig die Lympfknoten an, und mir bricht bei kleinsten Anstrengungen der Schweiss aus (also nur kurz Wäsche abhängen und zusammenlegen, und ich bin die nächste Stunde fix und alle)

Mein Arzt hat mich zwar bis morgen krank geschrieben, kann sich aber keinen Reim drauf machen, weil die normalen Blutwerte soweit ok sind, auch Leukozythen, sind ok.

Sprich, eigentlich hält er mich für nen Simulanten.
Am WE kam mir dann die Idee, mit der Toxoplasmose.

Könnte das sein?

3

hallo! das komische ist, das ich gar nix hab, hab es nicht mal bemerkt! wenn du toxoplasmose hast, mußt du es auch gar nicht merken! es hat sich bei der letzten blutuntersuchung herausgestellt! (habe allerdings fast jedes monat eine toxo blutabnahme) am 27.9. war der befund noch negativ am 24.10. kam dann die meldung positiv! ich würde alles raten, nehmt die toxoplasmose nicht zu locker, das mit dem anstecken! ich hab nichtmal katzen und hab auch keinen kontakt mit katzen kontakt, könnte mich auch nicht erinnern dass ich nicht ganz durch gegartes fleisch gegessen habe! ich weiß es einfach nicht woher das kommt!
wenn ich dir einen rat geben darf, sag bitte sofort deinem arzt dass du dich auf toxoplasmose untersuchen lassen möchtest, und auch wenns was kostet, dann zahls halt!
ich habe wie gesagt medikamente bekommen die ich bis zur geburt (bin jetzt in der 27. ssw) nehmen muß!
war total fertig seit ich es gehört habe! aber mich hat jetzt gott sei dank ein arzt vom toxoplasmoselabor sozusagen ein spezialist auf diesem gebiet ziemlich beruhigt!
ach ja ich wurde heute auch von denen gefragt ob ich denn anzeichen wie geschwollene lymphknoten od. leichtes fieber bemerkt hätte - aber gar nix dergleichen! lg und alles gute kim

4

vielen Dank,
ich hab heute nachmittag nochmal einen Termin, da wollte ich das sowieso zur Sprache bringen, aber Deine Erfahrung macht mir so Angst, dass ich auf jeden Fall auf nem Test bestehe.

vielen Dank!

ich wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin alles Gute
liebe Grüsse

Top Diskussionen anzeigen