32. SSW -- Bauch so oft hart! Hilfeee!

Guten Morgen!

Ich bin gerade etwas verzweifelt. Hoffentlich kann mir jemand helfen!

Ich bin in der 32. SSW.
Am Dienstag hatte ich bei bestimmten Bewegungen ein Ziehen im linken Unterbauch. Da hab ich mir nichts schlimmes gedacht, denn es ziept ja öfter mal wenn sich die Bänder dehnen.

Seit gestern wird mein Bauch so oft hart. Wenn ich aus dem Liegen oder Sitzen aufstehe oder mich bücke oder auch mal zwischendurch.

Ich kann es aber nicht richtig zählen... Ich hatte das sonst nur unregelmäßig und selten.

Was kann das sein, was soll ich machen??? Bzw. kann da was passieren? #schock

Die für jeden Ratschlag dankbare Leila

1

das klingt wie wehen... nimmst du denn fleissig magnesium?

ich bin zwar erst 22.woche, aber ich hab auch jeden tag wehen und meine FA meinte, ich solle mich schonen und magnesium nehmen.
ich wuerde an deiner stelle mal deinen FA anrufen und das ganze schildern, denn sowas sollte amn schon mal besser abklaeren lassen!

lg, siiri!

2

Hallo Siiri!

Ja, ich nehme schon länger Magnesium.

Langsam mach ich mir echt Sorgen! Jetzt hatte ich schon zweimal ein relativ starkes Ziehen über´m Schambein..

Ich werd gleich mal meine FÄ anrufen. Hoffentlich muß ich nicht in´s KH!
Mit Einweisen ist sie immer schnell...

Leila

4

ich denke, sie wird auf jeden fall mal deinen mumu kontrollieren wollen, aber wenn der noch schoen zu ist, dann solltest du ja eigentlich im gruenen bereich sein!

du weisst ja wie das ist... lieber ein bisschen zu vorsichtig....

#liebdrueck

siiri!

weiteren Kommentar laden
3

ein harter Bauch deutet doch nicht immer auf wehen hin,oder?
Habe nämlich ständig vorallem nachts ein harten Bauch und bin in der 23 ssw.

6

Liebe Leila,

daß hört sich für mich nach normalen Übungs- bzw. Senkwehen an. Die können durchaus in der 32.SSW schon anfangen.
Wenn du sehr beunruhigt bist, dann lass es bei deinem Arzt kontrollieren, aber ich glaube nicht, daß du dir Sorgen machen mußt.
Ich habe seit Wooochen Wehen, die aber nicht wirksam waren, also nix geschadet haben.
Jetzt warte ich täglich drauf, daß diese schon recht heftigen Wehen endlich was bewirken ;-)

LG Jennifer / ET-9

7

Hallo Jennifer!

Danke, jetzt bin ich ein wenig beruhigter..

Ich werde erstmal noch abwarten, bevor ich was unternehme. Am Montag hab ich sowieso Termin bei der FÄ.
Und morgen abend GVK, da kann ich notfalls auch die Hebi fragen.

Es sei denn es wird jetzt ständig schlimmer.. dann ruf ich mal bei der FÄ an.

Dir wünsch ich "wirksame" Wehen !!! #pro

#liebdrueck
Leila

Top Diskussionen anzeigen