Wichtige Frage zu Kindsbewegung!!!!!!!!!!!

Hallo ihr werdenden Mamis ,

ich hab mal eine Frage zu Kindbewegung wennich meine Hand auf meinen Bauch lege merge ich immer so ein Gefühl wie Herzklopfen ist das jetzt mein Herz was ich da spüre oder das Kind !!!! und heute früh mir so wie so krippeln im bauch als ich meine Hnd auf meinen Bauch legte ich bin ruckartig wach geworden und es durchzuckte mich als obich es gespürt habe .....was kann das sein bin in der 16ssw...

und wie war es bei euch

almeja #ei Kimberly

1

Hallo Amelja, also das Kribbeln könnte Dein Baby gewesen sein, kann aber auch was völlig anderes sein - am Anfang ist das schwer zu unterscheiden. Und das rythmische Klopfen ist Deine Bauchschlagader und kommt nicht vom Kleinen.
Wart noch ein paar Wochen, dann merkst Du genau was wovon kommt #freu
Alles Gute
Marlene+ #schrei-boy 34 SSw+2#stern

2

hallo also das herzchen von deinem kind wirst du nicht spüren.das war wohl eher nen puls (bauchschlagader) von dir.
bei dem kribbel wär ich mir nicht sicher,aber kann ich mir nur schwer vorstellen dass es dein kind ist.meinen hab ich ganz zart in der 18.woche gespürt und das war schon früh.

beobachte es weiter,vielleicht ist es ja dennoch dein kind!

lg
sylvie und sturkopf (34+6)#blume

3

Am anfang waren es ganz zarte Streichler von Innen, aber dann in der 17ten, ging das "gepolter" los... es hat mch erschreckt, aber das war dann eben auch deutlich als Kindsbewegung zu spüren...
das Herzchen spürst Du nicht... und ein Schluckauf ist anders...
Mittlerweile sieht mein Bauch aus wie eine Nahaufnahme von "alien" er schlägt Wellen, mein Baby "zeichnet" sich ab und manchmal denke ich einen Fuß ertasten zu können...

Ich finds toll und abends auf dem Sofa ist immer die große Tobestunde, also gleich...

LG ena und Johanna ssw30

4

Das Herzklopfen ist auch tatsächlich dein Herz. Kannst du herausfinden, wenn du gleichzeitig deinen Puls fühlst ob es auch gleichmässig schlägt. Außerdem meldet sich der Krümmel ja nicht regelmässig, erst später wenn sie schluckauf bekommen.

Ich hab da immer positiv gedacht, bei jedem kribbeln habe ich mich riesig gefreut das es mein Baby ist. Ich war dabei glücklich und das tut dem Baby auch gut und meistenst streichle ich dabei meinen Bauch und das ist doch schön. Also freue dich über die 'Bewegungen' und denke gar nicht nach was es sein könnte.

Alles Gute weiterhin

Ina + Zwergnase (24+4) und #stern im #herzlich

Top Diskussionen anzeigen