Brauche Rat- hat jemand Erfahrung mit Pilzinfektionen ?

Hallo liebe Mitkugelis,
ich hab seit letztem Wochnende eine Pilzinfektion. Am Montag war ich beim Frauenarzt, der mir eine drei-tageskur Canifug verordnet hat. Das hab ich gemacht, aber es hat sich garnicht gebessert, so dass ich am Dommi mochmal zu ihm bin. Diesmal hat er mir eine einzige Vaginalkapsel verschrieben Fenizolan 600 und zusätzlich Imazol-salbe, in der auch Cortison enthalten ist. Beides hab ich gestern abend angewendet und nun hab ich das Gefühl, dass das auch nicht hilft..es brennt höllisch und juckt - völlig unverändert...nun bin ich unschlüssig: bin ich ungeduldig, was die Wirkung angeht oder ist es so, dass ich die beiden Sachen nicht vertrage? Andrerseits hatte ich früher schon mal Cortison nehmen müssen und es gab nie Probleme...kennt sich jemand aus? Hat schon mal wer die Mittel genommen?:-(

1

Hallo radoki!

find ich ganz komisch, dass du ne Kortisonsalbe bekommst... Lies dir mal die Packungsbeilage durch.
Hab immer ne 10Tageskur bekommen, wenn ich ne Pilzinfektion hatte - und seit der SS hab ich immer mal wieder eine!
Eigentlich braucht man für solche Erreger auch sehr viel Zeit...
Hab leider vergessen wie das Medikament hieß und ich kann auch die Schrift meiner FÄ nicht entziffern... sorry

LG
kathrin + #klee 37+3 ssw

4

in den Packungsbeilagen stand bei beiden Sachen drin, dass man das nur bei strenger Indikation, bzw. bei dem Zäpfchen stand sogar nicht für Schwangerschaft geeignet, weil keine Erfahrungen vorliegen...bin echt deprimiert.
Zehn Tageskuren sanfterer Art wären auch eher mein Ding...ich warte jetzt mal ab bis morgen und wenn es dann nicht besser ist wandere ich ins Krankenhaus. Dort hat man dann hoffentlich mal ne hilfreiche Idee...
vielen Dank für die Antwort!

6

Lass mal bitte die Kortisonsalbe weg - Kortikoide sollten erst ab dem 3. Drittel der SS angewendet werden. - und vielleicht denkst du über nen Arztwechsel nach... Das kommt mir nämlich sehr spanisch vor.
Ich glaub die Vaginaltabletten hießen "Inimur" oder "Iminur" (sauklaue!) und die haben super geholfen.

LG
Kathrin + #klee 37+3 ssw

2

Hallöchen! Eigentlich sollte sich das jucken bessern.......brennen ist oft einen Nebenwirkung.......evtl. bist du auf das zweite Präperat "algerisch" sagt mein Neffe immer. Hatte ich nämlich als ich Milchsäuretabletten nehmen musste, habe mich dann gewundert warum das so juckt und brennt. Wenn ich du wäre, würde ich auf jeden Fall nochmal darauf bestehen, das der Arzt einen Abstrich macht, den er auch ins Labor schickt, damit du genau weisst was los ist!! Und ob noch was vorhanden ist!

Alles Liebe ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen

Corina mit Mäusle 17+0SSW#baby

3

Hallo,

also ich habe auch gerade damit zu kämpfen-hatte das vorher noch nie. Mein FA hat mir Biofanal aufgeschrieben. Das ist eine Kombi aus Tabletten, die man einführen muss und SAlbe. mache das jetzt seit gestern abend, und das Jucken bringt mich noch um. Naja muss mich wohl noch gedulden.

Also ich würde an Deiner Stelle auch nochmal zum Arzt hin!

Liebe Grüße und gute Besserung!

Lina

5

danke für die Infos. Also zu meinem Arzt geh ich heut ganz bestimmt nicht nochmal...wenn, warte ich bis morgen und stapf in die Klinik...:-(..aber vielleicht passiert ja auch ein Wunder und es wird heute gut...

Top Diskussionen anzeigen