Organscreening + Outing!!! (sinnlos)

Hallo ihr lieben mit #schwanger

Bin gerade zurück vom Organscreening. Soweit die Fä es sehen konnte ist alles drin, alles drum und alles Dran! Und wie ich es schon immer gewusst habe, es wird ein Junge!! #freu#freu#freu#freu

Wünsch euch noch eine schöne Kugelzeit!

Lumina + #babyBoy inside (23 SSW)

(P.S. Bitte in der Liste noch eintragen, Danke!)

1

Hallo,

musstest du etwas für das Screening bezahlen? Ich bin noch am überlegen ob ich das auch machen lasse aber mein FA meinte soweit er es erkennt ist alles okay.

LG
Moggele

2

Hallo Moggele

Es gibt 2 Gründe, warum ich dafür nichts bezahlen muss.

1. ich gelte als Risikoschwangere, da ist das mit drinn
2. wenn man in der Schweiz von der Fä oder den FA überwiesen wird, bezahlt man auch nur den Selbstbehalt.

Bin aber froh, dass ich das machen konnte. 1 ganze Stunde nur mein Kleiner auf nem grossbildschirm zu sehen ist echt irre. #augen

Grüsse Lumina

3

Hallo Lumina

Ich lese gerade, dass du auch aus der Schweiz kommst...

Hab da mal ne Frage an dich - du warst zum Organscreening nicht bei deinem FA/FÄ sondern wurdest überwiesen? Und das ging auch 1 Stunde???

Ich hatte letzte Woche auch das Screening, allerdings bei meiner FÄ und es dauerte 30 min ca. Ich gelte übrigens auch als Risikoschwangere...

Ich frag mich jetzt, ob das bei mir alles so "richtig" war?

Liebe Grüsse, Yvonne

4

Wird eingetragen.
Wisst ihr schon den Namen?

5

Nein, leider

Obwohl ich immer gesagt habe es gibt einen Jungen hat sich mein Mann nicht mit den Namen auseinandergesetzt. Mein Favorit ist Jaris gefällt Menne auch, aber er wird sich bestimmt noch umentscheiden. Wenn wir einen Sicheren Namen haben, werde ich dich bestimmt informierten, aber wie gesagt, kann noch 17 Wochen dauern;-)

Grüsse Lumina + #babyboy inside (23 SSW)

6

Hallo Lumina

Ich lese gerade, dass du auch aus der Schweiz kommst...

Hab da mal ne Frage an dich - du warst zum Organscreening nicht bei deinem FA/FÄ sondern wurdest überwiesen? Und das ging auch 1 Stunde???

Ich hatte letzte Woche auch das Screening, allerdings bei meiner FÄ und es dauerte 30 min ca. Ich gelte übrigens auch als Risikoschwangere...

Ich frag mich jetzt, ob das bei mir alles so "richtig" war?

Liebe Grüsse, Yvonne

7

Hallo Yvonne

Das US gerät meiner Fä ist nicht mehr das neuste, deshalb hatt sie mich in die Uniklinik Basel überwiesen. Die Oberärtztin hat sich lange Zeit genommen und um alles richtig zu sehen, gings schon eine ganze Stunde. Vielleicht fragst du deine Fä nochmal.

Grüsse Lumina

8

#danke für deine Antwort...

Dann bin ich jetzt aber doch beruhigt, da ich weiss, dass meine FÄ ein super-modernes Ultraschallgerät hat (und sie auch immer ganz stolz darauf ist ;-) )

Und wegen der Dauer wars bei mir wahrscheinlich mal wieder der Zeitdruck in der Praxis... Es ist ja zum Glück alles ok bei unserer kleinen Maus!

Schönen Tag noch und nochmals #danke

Top Diskussionen anzeigen