Müssen es wirklich Binden sein ???? (Wochenfluss)

Hallo zusammen,

habe gerade den Beitrag etwas weiter unten gelesen.
Nun meine Frage: Muss man wirklich die ganze Zeit Binden benutzen ???
Ich habe seit Beginn meiner Periode vielleicht insgesamt ein halbes Jahr Binden benutzt danach immer nur Tampons.
Ich finde Binden einfach nur ekelig und fühle mich damit so unsauber #hicks.

Gruß
Laulau

1

Ja müssen es leider!!!! Ich mag es auch nicht aber der ganze kram muss raus sonst kann es zu infektionen usw... kommen man sagt auch man soll di eerste mens nur binden nehmen da da auch noch mal sämtlicher kram mitkommt!
Ich freu mich auch schon auf die zeit #augen !
lg yvonne 30ssw

2

Hallo Laulau,

leider müssen es wirklich Binden sein! Habe mich schon nach meiner 1. SS geärgert und geekelt :-[! Naja, jetzt muß ich dann wohl noch mal durch! Zum Glück hat mein Wochenfluss damals nur 3 Wochen gedauert, und bei der ersten normalen Blutung habe ich dann wieder Tampons genommen :-)!

LG,
Mareike mit Tim (02.09.02) und Lena inside (31+6)

3

Hallo,

die ersten Tage würde ein Tampon wahrscheinlich einfach so rausfallen. *grins*

LG Marion

8

*lach* Du bist gut *lach*

*plopp* schön, wenn man das ganze auch mit Humor sehen kann...

Lg,

Mimi

4

Ja, müssen es. Da kommt so viel, da müsste man ja alle 10 Minuten das Tampon wechseln (abgesehen davon, dass es zu Infektionen führt, wenn man Tampons benutzt und es auch nicht so angenehm ist, wenn man Scheidenrisse/ einen Dammschnitt oder ähnliches bekommen hat).
In den ersten Tagen muss man selbst die Binden jede Stunde wechseln, weil die dann so voll sind -und das sind schon Krankenhausbinden, also so richtige "Pampers für Erwachsene".
Ich hatte sogar noch zwei Wochen nach der Geburt regelrecht Blutstürze, stand im Badezimmer und ein ganzer Schwall Blut lief mir dier Beine runter :-[

5

ich bin ein absoluter bindenhasser!! aber muss sagen hab mich schnell dran gewöhnt. darf ich dir einen tipp geben? hol die allways extra lang. die sind dünn wie ne slipeinlage und haben dieses blaue fliess was nässe gut zieht. die sind sehr sehr angenehm. ausser dauert es ja auch keine ganzen 6 wochen. ich hab kaum noch was nach 3 wochen wochenfluss. ich steig auch schon um auf slipeinlagen. ;-)

6

also wenn ich das ganze hier lese fällt mir nur eins dazu ein.....

o mein gott#schock#schock#schock#schock#schock

na das wird ja noch heiter. wie gut das wir durch unseren schatz belohnt werden.

alles liebe noch

nicky und little #babyschätzchen 18ssw

7

Also nach meiner ersten Schwangerschaft fand ich das mit den Binden total ekelig..ich hatte auch nie zuvor welche benutzt...

Ich hab dann meine Ärztin gefragt ob ich wieder Tampons nehmen darf (ca. 1 Woche nach der Geburt) und sie hat mir das von den Infektionen und so erzählt..meinte dann aber: "Wenn sie jetzt eine wichtige Verabredung haben oder einen Termin wo es ihnen total unangenehm ist mit Binden herumzusitzen, dann können Sie für den Notfall mal einen Tampon nehmen,aber nicht länger als 2 Stunden"...gemacht hab ich´s dann trotzdem nur zweimal....fand das Risiko mir was zu holen zu hoch....

lg

Nici + #baby (9.SSW) inside

9

Ähh, wie lange dauert denn der Wochenfluss so in der Regel? #gruebel

Uahh, ich hasse Binden #schmoll

10

Er kann bis zu 6 wochen dauern :-[ hatte ihn aber nur 3 wochen schlimm und dann wird es immer weniger ao das es nachher halt ausfluss in übermassen ist!
Dazu bekamm ich dann auch gleich in anschluss meine Mens :-[ und war gute 8 wochen auser gefecht gesetzt :-[
Aber wir können uns ja zum glück an unseren kleinen erfreuen!
lg yvonne 30ssw

11

Ach du jeh #schock

12

ich mag auch keine Binden aber glaub mir-wenn ich nur dran gedacht habe da unten jmals wieder was reinzustecken habe ich Panik bekommen.

Ist doch alles geschwollen und tut weh.

Und nehm bloss keine Always Binden -davon bekommt man Pilzinfektionen Deluxe!

LG Tina

Top Diskussionen anzeigen