Antikörpersuchtest?

Was ist das eigentlich? Heute wurde der zweite bei mir gemacht... aber weiß ehrlich gesagt gar nicht, was da "gesucht" wird...

Kann mir jemand helfen?

LG, Svenja, 23. SSW

1

Hmmm. allgemein nach Anzeichen für irgendwelche Entzündungen, oder...?

Anna

2

Hallo Svenja,

nach Antikörpern eben.
Ich habe zum Beispiel die Blutgruppe 0 negativ, mein Mann A positiv. Bei dem Test wird nach Antikörpern gesucht, die ich womöglich gegen mein Kind gebildet habe, wenn es den Rhesusfaktor meines Mannes hat.
Prophylaktisch bekam ich auch schon eine Spritze, die die Antikörperbildung verhindern soll.

LG
Katinchen + #baby Elisabeth Katharina 32 SSW

3

Ah! Dankeschön! Jetzt weiß ich auch wieder mehr....
Und dir viel Glück!!
Anna

4

Aha, vielen Dank. Viel Glück dir und noch eine schöne Schwangerschaft.

LG Svenja + Leni #baby 23. SSW

5

Da werden Antikörper für den Rhesusfaktor POSITIV gesucht.

Bist du Rhesus positiv oder negativ - steht unter der Blutgruppe an sich.?

LG

Gabi

6


Hallo Svenja!
Bei einem Antikörpersuchtest wird nach irregulären Antikörpern gegen Blutgruppenantigene gesucht. Das sind Antikörper, die sich gegen Deine eigenen Blutgruppeneigenschaften richten, z.B. auch gegen den sog. Rhesus-Faktor. Wenn Du allerdings Rh-positiv bist, brauchst Du Dir um den Rh-Faktor keine Gedanken machen.:-)

Lg Anke, MTLA, 16 SSW

Top Diskussionen anzeigen