Übungen in der Schwangerschaft? Bissle Abnehmen?

Hallo ihr lieben...#herzlich

ich hab mich gestern vorm Spiegel gestellt und dann plötzlich kam das schrecliche erwachen........

ÜBERALL DELLEN!!! ich bin SO FETT geworden! hab erstmal bissle gehuelt... der anblick hat mich total geschockt...

Ich bin leider sehr sehr übergewichtig, kann ich nicht durch eine gute ernährung etwas abnehmen? Ich habe es sovor etwas Sport zuhause zu treiben. Halt alles trainieren außer die Bauchmuskeln.

Ich würde ganz auf Schokoloade verzichten und dann lieber nen becher Joguhrt ne scheibe Brot und nen Apfel zum frühstück essen.

Aber nun meine Frage 0o ist das denn ok?
ich bin wirlich sehr übergewichtig und wiege verdammt viel... mega peinlich#heul#heul#heul*

Das problem ist, ich MUSS was machen! Ich hab bereits 16!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Kilo zugenommen seit ich aufgehört habe zu rauchen. mein Körper hat sich nicht mehr unter Kontrolle und nimmt jedes gramm fett in sich auf :(
Ich bin wirklich traurig .... Ich nehme zusätzlich noch Vitamine (in Tabletten form von FÄ)
Ich trinke auch gaanz viel und man ich bin halt sehr sehr frusttriert weil ich so ekelig ausehe...
Wenn ich nicht etwas mache platze ich noch!

hat jemand nen geheimtipp gegen dellen? .....#heul#heul#heul:-[:-[#schmoll

Und wieviel Kilo kann ich abnehmen? Wenn das ok ist. ich übertreibe nicht und geh es langsam und mit sehr viel gesunden sachen an

LG Tiffe 28 Woche

1

Hey Tiffe!

Kann dich gut verstehen. Habe bis jetzt auch 23 kg zugenommen. Ich hatte vorher immer so 51kg und bin jetzt bei 74 kg angekommen.
Setze jetzt meine Hoffnung auf die zeit nach der Geburt & bete ganz einfach, dass die meisten Kilos Wasser sind, die wie von Zauberhand verschwinden ;-).

Also Diät sollte man wohl definitiv keine machen währen der SS aber Obst und Gemüse statt Schoki & Chips werden wohl kaum schaden, eher im Gegenteil ;-)

Wünsche dir viel Erfolg und alles Liebe!

Kathrin (39. SSW)

3

Ich wiege nicht annähend so wenig wie du.... das ist einiges mehr deswegen =/ normal essen hilft leider nicht mehr. Ich nehme dann trotzdem wie ne wahnsinnige zu. Ich habe 6 Kilo zugenommen in paar wochen nur. Mein Körper ist echt total :-[

naja....

Ich hör nur immer das hier einige so viel abnehmen... das kann ja dann garnet so sclimm sein oder?

2

Morgen du Armes!

Lass dich erstmal #liebdrueck!

Kenne das nur zu gut. Auch wenn ich nicht übergewichtig bin, so nervt es mich doch, dass ich statt wie früher BH Größe 70 schon 80 tragen muss und meine sämtlichen Hosen nicht mal annähernd über meinen Allerwertesten passen.

Was du derzeit tun kannst, ist dich gesund zu ernähren (hast du selber ja schon geschrieben) und dich zu bewegen. Geh an die frische Luft spazieren - dick einpacken bei dem Schmuddelwetter nicht vergessen ;-).

Richtig Sport treiben würde ich an deiner Stelle aber lassen. Du musst auch daran denken, dass das für deinen Körper eine zusätzliche Belastung wird, gerade für den noch nicht trainierten Kreislauf. Der muss erstmal in Schwung kommen und hat durch die #schwanger ja auch schon recht viel zu tun.

Es wird zwar langsam vorangehen, aber schnell abnehmen ist ohnehin nicht gesund. Nimm dir Zeit, informier dich über Low Fat im Internet und denk immer daran, dass deine Nahrung nicht nur für dich reichen muss. Also ja nicht hungern!

Nach der Schwangerschaft würde ich dann mit sowas wie Walken anfangen oder Heimfahrrad fahren. Informier dich aber vorher beim Arzt, was für deine Gelenke am Anfang am schonensten ist.

Und gib die Ernährung dann nicht auf. Und nebenbei mal sündigen ist auch nicht schlimm, wenn man das nicht tut, hat man irgendwann wegen Heißhunger die Kontrolle wieder verloren.

#herzlich
Tina, 27+0

4

ALSO TIFFI; nicht böse sein, aber spinnst du leicht????#liebdrueck #herzlich Aufm Foto siehste absolut nicht übergewichtig aus. Sondern schlank. und schlanke Frauen nehmen nunmal mehr zu, als korpulente.....DU DARFST AUF KEINEN FALL ABNEHMEN. das weißt du aber.
gegen sport ( sehr leichten ) ist nix zu sagen. spazieren oder schwimmen gehen. so eine stunde am tag.

aber wieso machst du dich verrückt???? ich bin mir sicher, dass du anch der geburt deine frühere figur erlangen wirst. keine sorge.

sag mal, wie groß biste und was wiegste????

du wiegst bestimtm nicht mehr, als ich. hab 85kg. ok, ausgangsgewicht waren 86kg. hab erst 5 kg abgenommen, dann wieder zu. langsam komm ich zum ausgangsgewicht. ;-) denkste, ich soll auch panik schieben? nein nein nein.#freu echt.

wir sind schwanger. klar, du solltest dich wohlfühlen in deiner haut. aber es ist nicht nötig, dich verrückt zu machen. du siehst klasse aus und wirst nach der entbindung genauso schlank werden, wie eh und je. OK???#freu

lg: suri( 29.ssw )#freu

6

ich bin 1,69 und wiege 100 kilo.... ich hab übung mit fotos machen :-D ich kann mich da was dünner machen als ich es eigentlich bin.. *hust* ich schäme mich sehr für meine Figur....
wären da nicht diese dellen wäre es nur halb so schlimm naja... und 70% meines Körpers mir narben bedeckt wären#heul#heul

ich geh es langsam an, ich muss meinen körper endlich wieder unter kontrolle kriegen. Ich kann sehr gut diäten also so ist das nicht. :)

Es ist auch so das ich mich echt anstrengen muss beim bewegen komm mir halt vor wie ne olle tonne...

aber danke#herzlich

8

ok, du hast mich übertrupmfpt....klasse fotos! echt.

dennoch: mach dir keine sorgen. bitte. du darfst nicht abnehmen.....

wenn du ab jetzt auf die ernährung achtest und bißl bewegung hast, wird sich das alles einpendeln....lass den kopf nicht hängen.....

nach der geburt kansnte abnehmen, wasd as zeug hält.

du hast nicht zufällig PCO???? dann könnt ich dir metformin empfehlen.
wurdest du leicht #schwanger????

wenn nicht, frag nach der entbindugn deinen FA nach metformin. ok?

lg. suri, muss jetzt weg, schreib aber noch gern mit dir, gell??? #liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

weitere Kommentare laden
5

Diät halten in dem Sinne darfst Du natürlich nicht ABER:
Du kannst dich sehr gesund ernähren. Sprich:
Keine Süßigkeiten! Optimal wäre es, wenn Du versuchst Weissmehr und Zucker generell zu meiden! (Kein Weissbrot, keine zuckerhaltigen Produkte, alles Vollkorn!).
Achte auf Fette, insbesondere auf die gesättigten. Es gibt auch sog. "gute" Fette - mehrfach ungesättigte Fettsären enthalten.
Informiere dich auf diesem Gebiet, dann kannst Du dich optimal ernähren!
Du kannst dich auch bewegen, aber wenn Du bis jetzt wenig gemacht hast, gehe das lieber vorsichtig an! Jeden Nachmittag ein schöner Spaziergang, eine viertelstunden Abends und morgens auf dem Ergometer z.B.. Auf ungewohnte starke Belastung reagiert ein empfindlicher Körper unter Umständen mit Wehen!

Wenn Du wirklich stark übergewichtig bist und deine Ernährung einfach auf das Gesunde umstellst, dann kann es gut sein, das Du mit etwas Bewegung trotz Schwangerschaft ein wenig Fett abnimmst. Das kann sich auch dadurch zeigen das Du einfach nicht mehr viel zunimmst! Bei wirklichem Übergewicht ist das in der SS auch okay, solange Du dich wirklich nich ausgewogen ernährst.
Schreibe einfach mal auf was Du so alles isst, schau was drin ist an Weissmehl und Zucker und versuche das zu eleminieren.
Rechne deine aufgenommenen Kalorien ruhig mal aus - nicht jeden Tag, nur einmal um zu sehen, was für eine Energiemenge Du wirklich aufnimmst. Insgesamt sollte das dann so um die 2200 Kalorien sein!

LG
Kati

7

Hallo Tiffe,

also ersteinmal möchte ich dir sagen versuche dich nicht mit deiner Gewichtszunahme sooo sehr zu belasten auch wenns leichter gesagt als getan ist. Ich habe bei meiner
1ssw 30kg zugenommen
2ssw 35 kg habe mir wirklich nicht so viel sorgen gemacht weil ich wußte das ich die leicht runterkriege mein geheimtipp stillen und hatte mein anfangs gewicht von 58 kg. Natürlich macht man sich gedanken vieviel man zunimmt aber das ist bei jeder Frau so unterschiedlich. Ich möchte die hiermit sagen versuche das schöne dran zu sehen;-) den es wächst ein Lebewesen heran was gibts schöneres? genieße die zeit und versuche es positiv zu sehen denn deine Maus wird alles entschädigen. Klar fühlt man sich manchmal unwohl bin jetzt zum 3sw habe 11kg zugenommen mach mir ganz ehrlich keinen Kopf drüber wieviel noch drauf kommt hauptsache mein Baby ist gesund. Achten tu ich auch was ich esse aber verzichten tu ich auch nicht unbedingt. Zum Beispiel gönne ich mir etwas schönes, kaufe mir ein schönes Oberteil ziehe es an mache mir die Harre schön zurecht schmücke mich schön und schon fühlt man sich wohl und auch attraktiv. so genug #bla hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen vielleicht bis bald und noch ne schöne rssw#pro

lg mairam&#baby inside

9

Hi Tiffe,

das wird wohl ein Bild von Dir sein in der VK, oder?
Darf ich mal fragen, was bei dir Übergwicht ist? Du hast doch eine tolle Figur #herzlich.
Anfangs wär ich auch fast verzweifelt. Vor der SS habe ich das Rauchen aufgehört und habe fast 6 kg dadurch zugenommen. Der Körper muss sich erst erholen und erreicht meist von selbst wieder sein altes Gewicht (solange halt keine Süssigkeiten als Ersatz genascht werden).
Jetzt hab ich 10 kg zugenommen seit ich #schwanger bin. Also insgesamt auch 16 kg. Ich finde es viel schlimmer, dass ich meinem kleinen Wurm die Schuld gegeben habe wegen meinen doofen Gewichtsproblem. Habe ein total schlechtes Gewissen deswegen.
Aber ehrlich, ich finde dich wirklich nicht dick. Du hast einen schönen SS-Bauch. Wär doch schlimm, wenns nicht so wär.
Es reicht doch wirklich, wenn du nach der SS noch eine kleine Diät machst. Die Kilos purzeln schon von selbst wieder..
Lass dich mal #liebdrueck.

LG Nadine (29. SSW)

11

Liebe Tiffe

hab mir das Bild in der VK angeschaut...ähm...übergewichtig?? Hast du das Bild nachbearbeitet und retouchiert oder was? Ich sehe da eine ganz normale Frau.

Hand aufs Herz: wieviel Kilo sind denn dein Ausgangsgewicht gewesen? Wahrscheinlich weniger als bei mir und ich empfinde mich als normalgewichtig.

Bin mit 66,9 kg gestartet und liege nun bei 72 kg.
Kleine Dellen hab ich auch, die hatte ich aber schon vor der Schwangerschaft, ist Veranlagung, sie sind zwar besser geworden, als ich vor der Schwangerschaft mehr Sport gemacht habe, aber richtig weg gingen sie nie. Auch egal, ich find mich trotzdem schön und noch nie hatte ich deshalb irgendeine negative Reaktion (auch nicht von den Männer, die ich VOR meinem Mann kannte ;-))

Was du tun kannst ist, dich GESUND zu ernähren. Und ich meine KEINE DIÄT.

Ja, lass die Schokolade weg, reduzier deine Süßigkeiten auf ein Minimum. Iss zum Frühstück Joghurt und ne Scheibe gutes Vollwertbrot, muss ja kein Vollkorn sein. Viel Gemüse, Salat, Obst und so weiter tun dir und dem Baby gut. Dann bekommst du auf dem natürlichen Weg Vitamine und fühlst dich satt. Es gibt so leckere Rezepte...yummie.

Mach jeden Tag einen schönen Spadziergang, richtig Sport eher nicht mehr. Geh lieber zum Schwimmen, aber alles mit Ruhe.

Also, Kopf hoch und versuch bitte nicht, gezielt abzunehmen. Wenn du deine Ernährung auf gesund und vollwertig umstellst, reicht das völlig.

Scarlett, 27 SSW







12

Hallo Tiffe,

wenn du wirklich meinst, du wärst zu dick (davon kann ich aber auf dem Foto beim besten Willen nichts erkennen... ;-)), dann versuch´s mit Verzicht auf Süßes und Fettes, iss viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte.

MACH ABER AUF KEINEN FALL NE DIÄT!!! Das nimmt dem Baby wichtige Nährstoffe!

Ich hatte in beiden vorherigen SS ein Ausgangsgewicht von ca. 51 kg und am Schluss satt über 70... #schock. Und beide Male war´s dann so - Kind war da und schwupp, purzelten auch die Kilos. Es war fast nur Wasser, das ich eingelagert hatte.
Falls es bei dir Wassereinlagerungen sein sollten - versuch´s mal mit salzreichem Essen, Baden in Totem Meer Salz usw.

Da gibt´s irgendwo auch nen Link von Hebigabi, ich such ihn dir gleich mal raus.

Also beherrsche dich bitte mit Diäten und Sport bis nach der Entbindung, dein Baby wird es dir danken... #baby

#herzlich Ulrike

13

So, hier was gegen Wassereinlagerungen (falls du welche hast...)

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&pid=2440969

14

he kleine maus!

also mach dir bitte bitte keine sorgen! ich habe im normalen auch so um die 80kilo gehabt davor hatte ich vor einem jahr zugenommen durch medikamente usw aber das ne andere sache jedenfalls bin ich nun auch schon bei 90 kilo angekommen bin jetz in der 21 ssw und bin auch nur 1,68m groß!
ich bekomme auch immer schon panik denke mir oh wei hoffe so das ich nie über 100kilo komme!und würde am liebsten anfangen um den block zu wetzen um abzunehmen jedoch schaden wir unseren zwergen dann nur nun können wir noch moppel sein danach machen wir ebend nen fitnessmachaton und viel nimmt man auch danach schon ab wenn das baby weg ist!
ich finde ich sehe nun auch nicht unbedingt aus wie ne fette qualle aber man sieht ebend das ich moppelig bin! aber auch das schaffen wir!
nun kommen erstmal bald unsere zwerge auf die welt!

gruß antje

Top Diskussionen anzeigen