Pfefferminztee in der Frühschwangerschaft-ist das okay?

darf man den trinken? Oder ist Pfefferminze aus irgendwelchen Gründen nicht gut?

Danke und liebe Grüße

Merlea

1

Hallo,
ich trinke jeden Tag ein bis Zwei Tassen ,dass hilft auch gegen Übelkeit!

Jana

2

hallo
also ohne pfefferminztee wäre ich total aufgeschmissen.
denn das is so das einzigste was ich drin behalte....;-)

also trink ruhig deinen pfefferminztee....

lg
die jenny+krümelchen inside#blume

3

Vielen Dank Ihr Lieben.

So richtig schlecht ist mir nicht, aber auf Pfefferminztee stehe ich momentan total!!! Pfferminztee und Fleisch, damit könnte ich meine Mahlzeiten allein bestreiten.... :-)

Mit Brot, Käse und Wurst kann man mich momentan total verjagen.

Liebe Grüße und Euch alles Gute

Merlea

4

Gerne doch!
So hat jeder seine Gelüste....
ich steh momentan auf den Zitronenjoghurt von Bauer:-D lecker lecker.
lg jana

5

#kleealso, soweit meine hebamme mir gesagt hat, soll man in der SS keine pfefferminztee trinken, da er wehenfördernd sein soll. hab das auch schon mal irgendwo gelesen, weiß nur nicht mehr genau, wo. vielleicht in der hebammensprechstunde?

Top Diskussionen anzeigen