FA ohne Ultraschall, wie wird festgestellt, dass SS noch intakt ist?

Hi,

die Frage steht ja schon oben, ich habe am 16.10.06 den nächsten Termin beim FA und er meinte letztes Mal, dass er keinen Ultraschall machen wird sondern, dass der erst Ende November Anfang Dezember bei der Feindiagnostik gemacht wird.

Tja und nun würde ich gerne wissen, ob jemand die selben Erfahrungen gemacht hat und wie der Arzt festgestellt hat ob die Schwangerschaft noch intakt ist und das Baby noch lebt und das Herz schlägt? (Nimmt er da ein Stethoskop???)

Bitte um Antworten

LG Yvonne + #ei 13+1

1

bei uns ist das so,das man für den extra us 25 euro pro quatal zahlen muss.
wenn du schmerzen hast,macht er es auch.
ansonsten kann man es in dieser ssw leider nicht selber feststellen.


gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(35+0)

2

Hallo Yvonne,

ich bin auch vor vier Wochen freudestrahlend mit meinem Freund zum FA gefahren da ich davon ausging das wieder ein US gemacht wird.

Aber nein, andem war es leider nicht, ich mußte nur Urin abgeben meine Beschwerden oder nicht Beschwerden nennen, die Gebärmutter wurde abgetastet und das wars.

Also vergingen lange acht Wochen bis zum US in der Zwischenzeit hab ich dann aber meinen Krümel auch schon gemerkt. Da verging die Zeit dann schneller.

Mach Dir einfach nich so nen Kopf, die kritische Zeit haste ja nun auch hinter dir.

Lg Nicole mit #baby boy inside 22ssw

3

Hallo!

Meine FÄ hat mich vorgestern auch gleich vorgewarnt, dass es beim nächsten Mal keinen US gibt, dass aber dann die Herztöne abgehört werden. Ich bin dann in der 18. Woche. Ich weiß nicht, ab wann man das machen kann.

Liebe Grüße,
Claudia
(13+3)

4

Danke für eure lieben Antworten :-), ich werd dann einfach mal abwarten was er macht und ob er vielleicht versucht das Herz so abzuhören und sonst werd ich wohl mal fragen, wieviel es kostet einen Extraultraschall zu machen.

5

Hi Yvonne,

mein FA hatte beim letzten Termin ein kleines Gerät, dass sie an den Bauch gehalten hat, so dass man die Herztöne unseres
Babys hören konnte. Die waren schön laut und gleichmäßig zu hören. #freu

LG
Claudia
PS: Das war übrigens bei 12+6

6

Hallo,

es werden ja insgesamt nur 3 Ultraschalluntersuchungen gemacht, es sei denn man hat Schmerzen, dann muss der Arzt nachschauen.

Mein Arzt hat bis auf das letzte Mal immer einen Ultraschall gemacht, weil ich immer Schmerzen im unteren Bauchbereich hatte... beim letzten Mal hatte ich dann keine Schmerzen und er hat nicht nachgeschaut, aber er hat auch keine Herztöne abgehört. Als ich ihn dann drauf angesprochen habe, dass er jetzt gar nicht weiss ob mit meinem Baby alles ok ist oder nicht, meinte er nur die Kassen seien Schuld daran. Und ja ich habe Recht, er weiss nicht ob alles in Ordnung ist oder nicht, aber ich könne gerne 20 Euro zahlen dann würde er nachschauen.

Finde das total rücksichtslos aber so ist es eben

gruß
sandry

Top Diskussionen anzeigen