Vorderwandplazenta - Erfahrungen: Wann habt Ihr 2. Kind "gespürt"?

Hallo Ihr Lieben Mit-#schwanger!

Bin nun knapp 17. SSW mit unserem 2. Krümel schwanger.

In meinem "schlauen" Buch steht, dass in der 2. SS das Kind "jetzt schon" zu spüren sei... allerdings wurde mir vor 3 Wochen bei einer Untersuchung gesagt, dass ich eine sogenannte "Vorderwandplazenta" habe und dadurch ist schon der US allein über die Bauchdecke nicht sooo doll machbar, was bei meiner 1. SS ab der 14. SSW überhaupt kein Problem war... Bei mir wurde bis jetzt sogar noch "vaginal" geschallt!

Wie war/ist das bei Euch mit dem 2. Kind und wenn ihr auch eine Vorderwandplazenta habt?

Bin gespannt auf Eure Antworten! Kann's kaum erwarten unseren 2. Krümel endlich zu spüren...

Alles Liebe für Euch und danke für Eure Infos im voraus!#sonne

Manuela (mit Flo, 2 1/2 und Krümelchen, 16 + 6)

1

Hallo Manuela!
Ich erwarte zwar nicht mein zweites Kind, habe aber auch eine Vorderwandplazenta und kann nicht so ganz das Problem mit dem US verstehen.
Ich war am Montag und gestern zum US und man hat alles bestens gesehen. Gestern wurde auch so die Fruchtwasserpunktion gemacht mit Kontroll-US über die Bauchdecke.

Meine beiden Engelchen spüre ich seit anfang der Woche ( 15.Woche)#freu

LG
Y_2907 mit zwei Engeln inside (16.SSW)

2

Hallo Manuela,

ich hatte bei der ersten SS eine Vorderwandplazenta. Da spürte ich mienen Sohn erst in der 22 SSW.
Zugegeben bei der zweiten SS habe ich mein Baby schon in der 18 SSW gespürt, aber wirklich nur gaaaaanz leicht und weil ich wußte wie es sich anfühlt und ich habe ien Hinterwandplazenta.
In den Büchern stehen ja auch nur Richtwerte. ICh denke es ist nicht ungewöhnlich, dass du dein Kleines noch nicht spürst.

Lg Knesa, Francis 22 Monate und babygirl inside Et-1

3

ich habe auch eine Vorderwandplazenta und meine, mein Baby seit der 17ten Woche ab und zu seitlich gespürt zu haben..und mit Schallen gabs bisher auch keine Probleme..achso: ist meine erste Schwangerschaft

Top Diskussionen anzeigen