Weniger Anzeichen/Beschwerden in 2. Schwangerschaft?

Hallo

Hatte jemand von euch viel weniger bzw. keine Beschwerden in der 2. Schwangerschaft?

Habe Angst, dass diesmal etwas nicht stimmt.

Danke
Sandra SSW 5+5 + Jess (11 Monate)

1

Liebe Sandra,

mach Dir mal keinen Kopf. Jede Schwangerschaft ist anders- außerdem bist Du doch noch so früh dran- um diese Zeit hatte ich noch gar keine Beschwerden. Bei meiner ersten Schwangerschaft ging es mir von Anfang bis Ende super- ohne Ausnahmen. Dafür bin ich jetzt nicht nur mit bleierner Müdigkeit und Übelkeit, sondern regelrechtem Ekel vor Essen gestraft. Außer Butterbrezen geht gar nichts. Und nach dem zu urteilen, wie Du schreibst, hattest Du Beschwerden in Deiner ersten SS? Dann ist es vielleicht umgekehrt bei Dir. Sei froh! Alles Liebe für Dich,
Claudia (11.Woche)

2

hallo

ich bin auch das 2te mal schwanger - jetzt schon in der stolzen 21ssw. cool.

ich kann dir sagen, ich hab zwar bei meiner ersten ss auch nicht sooo viele anzeichen gehabt, aber diesesmal war es echt total harmlos. die mutterbaender hab ich nie gespuert am anfang (erst jetzt vor kurzem, aber auch harmlos), meine brust wurde nie empfindlich, schlecht war mir genau 1x.

aber du wirst es schon merken - der unterschied mit einem kind schon da ist gewaltig, bei der ersten ss hab ich mich hingelegt, wenn ich muede war. jetzt ist da meine 3 jaehrige tochter, und ich war dann teils schon sehr ausgelaugt, weil man ja anfangs teils sooo muede wird. das war bei mir aber eher so in der zeit 8te-14te woche.

ich wuensch dir eine schoene schwangerschaft, und mach dir keine sorgen, es ist halt jedesmal anders.

lg
liz

3

ich hatte in der zweiten mehr beschwerden als in der ersten
übelkeit bis hin zum 6 monat
rückenschmerzen ganz schlimme
und ständig ziehen und regelschmerzen

aber das muß doch nicht bei jedem so sein
bei jedem und in jeder ss ist es anders
also mach dich nicht fertig
es ist bestimmt alles o.k.

lg dany

4

Hallo Sandra!

Ich hatte - mal abgesehen vom Übergeben - in der ersten Schwangerschaft kaum Beschwerden oder Anzeichen.

Die zweite Schwangerschaft ist eigentlich noch unkomplizierter. Erst seit dieser Woche geht es mir nicht mehr sooo gut, ich habe zwar immer noch keine klassischen Schwangerschaftsbeschwerden, aber alles ist doch SEHR anstrengend.


LG Larissa (36ssw) + Eliano (15.09.04)

5

Ich hatte in der 1. SS nix und diesmal ging es mir die ersten 13 Wochen richtig beschissen.
Die Übelkeit und das Erbrechen haben mich fast umgebracht.

6

mir ging es in der zweiten ss am anfang schlechter als bei der ersten.
bei ner freundin von mir was es nicht so, der ging es die ganze zeit gut. hat also nichts zu sagen denke ich

Top Diskussionen anzeigen