Frühgeburt 20 SSW, Überlebenschance,wer hat Erfahrg. od. weiß bescheid

Hallo zusammen,

weiß jemand ob ein Baby in der 20 SSW eine Überlebenschance hat? Meiner Meinung nach nicht! Wer hat da Erfahrungen?
Geht um die Frau von einem Kollegen meines Mannes, und niemand weiß nun was ist, wegen Karte und so, meiner Meinung ist das baby tot, aber vielleicht hat ja jemand andere Erfahrungen gemacht.

Liebe Grüße Pia +#baby Pauline

1

Hallo Pia!

Ich versteh zwar die Situation nicht ganz, die Du geschildert hast (Karte? Welche Karte? Kind ist da oder nicht?),aber ein Kind hat wohl erst ca. ab der 24.SSW die Chance, zu überleben.

LG NinniYa (SSW 40+6)

4

Die Kollegen wollten eine Glückwunschkarte schreiben

Liebe Grüße pia+ Pauline 3 monate

2

liebe pia!

ist ganz schrecklich sowas zu hören!

ich bin kein arzt oder so, aber meiner erfahrung nach hat das baby keine chance, leider! so schlimm sich das anhört und so leid mir das tut!

aber ich würde meherer ärzte fragen. ist denn das baby schon geboren?? hab das nicht so verstanden oder was ist das eigentliche problem? lebt das baby noch in ihr, also ist noch der herzschlag da?

wünsch der betreffenden alles gute!!!!

lg kati mit 3 #stern im herzen

5

Nein die Fruchtblase ist wohl einfach geplatzt und keiner weiß nun so recht was ist.

Liebe Grüße Pia+ Pauline 3 Monate

7

ok ich verstehe, also das baby lebt noch? herztöne sind da?

ich meine, dass ich da schon gehört habe, dass die babys auch mit geplatzter fruchtblase noch überleben können. sicher weiß ich das aber leider nicht. ich würd sagen, dass die kollegin sich sicher noch bei anderen ärzten untersuchen lassen sollte und einfach auf sie hören muss.

aufgeben würde ich nie! und bis zur 24. woche ist es nicht mehr so lange hin!

ich wünsch ihnen alles, alles erdenklich gute!!!

lg kati

ps: ich würde noch wegen ner glückwunschkarte echt abwarten! ist kein guter zeitpunkt! :-(

weiteren Kommentar laden
3

Soweit ich weiss, tun die Ärzte erst ab der 24.SSW etwas um das #baby am leben zu halten :-(:-(:-(:-(

Was für ne Karte????????? #kratz#kratz#kratz#kratz#kratz

6

Wie Männer so sind eine Glückwunschkarte eigentlich, aus der nun wohl eine trauerkarte wird.

Liebe Grüße pia

8

Puhhh...das ist ja echt heftig- jetzt verstehe ich die Sache auch!
Aber leider habe ich echt noch nie gehört oder gelesen, dass ein Kind so früh überleben kann. Wie ich jetzt in der Situation reagieren würde, weiß ich auch nicht, aber auf keinen Fall eine Glückwunschkarte. Selbst wenn es leben sollte, fänd ich das irgendwie unpassend- kann auch nicht erklären, warum?!?!?

Alles Liebe
NinniYa

9

hallo,

ab der 23ssw haben die babys eine chance von 30% *daumendrück* hoffendlich schafft sie es bis dahin.ich habe auch schon von einer geburt in der 21ssw gelesen,die kleine hat überlebt,aber nur kurz,sie ist nach ein paar tagen gestorben #heul ich wünsche deiner bekannten alles alles nur erdenklich gute #schmoll schrecklich sowas zu lesen #heul

glg moni und luca

11

ich nehme mal an das du einen Glückwunschkarte meinst?? Zur Geburt des Kindes?
Ob ein Kind da schon überleben kann weiß ich nicht - vielleicht wenn vorher die Lungenreife gespritz worden ist. Aber selbst dann bezweifle ich das ...

12

ich selber habe im letzten Jahr Zwillinge in der 20ssw zur Welt gebracht- sie sind sofort verstorben bzw tot geboren. In dieser frühen SS-woche haben sie kaum bis keine Überlebenschance. Selbst wenn mit dermaßen hohen u schwerwiegenden Behinderungen das diese wiederum kaum mit dem Leben vereinbar wären.

Ein guter Tip meinerseits bezüglich irgendwelcher Karten- laßt die Familie egal welchen Ausgang die Geschichte nimmt erstmal in Ruhe und zu sich finden. Für Beleidsbekundungen ist später immer noch Zeit. Nur meiden solltet ihr sie natürlich auch nicht

LG Katja mit Philipp#baby 28.8.2006

Top Diskussionen anzeigen