9+1 und fühle mich wie ausgekotzt 😔 *jammerpost*

Ich bin jetzt 9+1 und fühle mich seit 2 Wochen einfach nur platt.
Egal was ich tue es strengt mich wahnsinnig an und laugt mich aus.

Ausserdem habe ich absolut keinen Appetit und wenn ich doch etwas esse, ist mir für die nächsten paar Stunden schlecht 😔

Seit Feststellung der Schwangerschaft habe ich 5kg verloren.

Zu guter Letzt tun mir die Brüste so weh, dass es mich verrückt macht, u.a. weil ich vergessen habe was ich tun kann um es angenehmer für mich zu machen.

Im Moment hoffe ich einfach, dass es in 3 Wochen besser wird, da ja dann das erste Trimester vorbei ist.

Ich wünsche euch allen eine schöne Kugelzeit und entschuldigt mein Gejammer.

1

Hey ich kann dich verstehen , bin jetzt in der 15 SSW und seit der 8SSW leide ich unter Übelkeit und Erbrechen ganztägig …. Nehme auch leider vomacur damit ich über den tag komme….!
Ich bin aber auch total schnell außer Puste und schnell k.o dachte ich auch nicht , dass es so sein kann … ich brauche manchmal 3 Anläufe beim putzen oder saugen , weil mein Kreislauf nicht so mit spielt .. und lustlos und unmotiviert bin ich auch total … bete auch die ganze Zeit , dass es schnell vorbei ist 🙏🏻
Das bekommen wir rum 👍

2

Hey, ich komme morgen in die 10. Woche bin also fast gleich mit dir. Ich kann die Müdigkeit und Plattheit auch nicht mehr ertragen. Es fühlt sich gar so an, als wenn Außenstehende denken ich mache mir gerade ein „schönes Leben“. Aber was von außen entspannt aussieht ist für mich echt anstrengend, denn die Übelkeit und Geruchsempfindlichkeit plagt mich unheimlich und dann noch diese Müdigleit. Aber bei mir ist es wirklich wechselhaft- es gibt gute und schlechte Tage, demnach schaffe ich mal mehr mal weniger!

Wir schaffen das & stehen das durch! 🍀 es lohnt sich ❤️

3

Hey🙂

I feel you!

Meine 1. Schwangerschaft war ein Traum. Bis auf die starke Müdigkeit bist zur 12.Woche null Beschwerden.
Die 2. war das genaue Gegenteil. Übelkeit bis zum 6.Monat, Vorwehen aber der 20.Ssw, zum Ende fiese Wassereinlagerungen.
Jetzt in der 3.Schwangerschaft war mir am Anfang wieder heftig übel, was aber zum Glück nach der 10.Woche aufgehört hat. Aber ich hab das Gefühl dieses kleine Wunder saugt mir sämtliche Energie aus dem Körper. Ich bin mittlerweile in der 17.Ssw und könnte nur schlafen! Es ist anstrengend so kraftlos und energielos zu sein.
Aber naja, ich hoffe ja das es sich noch besser 😅

Halte durch, es kann nur besser werden!

Lg

4

Hey. Hatte das anfangs auch. Diese Übelkeit diese schreckliche Müdigkeit dann Kurzatmigkeit und erschöpftheit. Und dann war ich ständig hungrig das fand ich auch schlimm. Ca zur 11/12 ssw verschwand fast alles bis auf die Müdigkeit. Bin immer noch wahnsinnig müde und mache mindestens 1x am Tag ein kurzes Nickerchen. Dachte eigentlich in der 19 ssw sollte es weg sein. Natürlich ist man erschöpft z.b. beim putzen aber putzen tue ich so gut es geht im Sitzen auf dem Boden. Und saugen da schmeiß ich meinen Roboter an auch wenn es dann nicht mega rein ist. Aber so komme ich über den Tag

5

Oh ich verstehe dich zu gut. Ich bin 8+0 und seit ca. zwei Wochen ist mir Dauerübel, kann kaum was essen oder trinken.
Zudem hab ich häufig Sodbrennen.
Mein Körper fühlt sich an wie aufgequollen. Alles spannt und drückt.
Meine Brüste tun, abends am meisten, sau weh und sind empfindlich.
Ich kann nur schlecht schlafen. Ab 4 Uhr liege ich top fit im Bett.
Egal, will nicht jammern. Ich freue mich auf mein Baby 🙏🏽🍀🍀🍀🍀🍀🍀 aber es ist grad eine harte Zeit! 🙈

6

Fühl dich gedrückt..
Mir geht's ähnlich. Bin im der 10. Woche und fühle mich wie durch den Fleischwolf gedreht. Bin nur müde, hab Kopfweh, kreuzweh, mir ist mulmig im Magen und oft schwindlig...
Ich hoff echt, dass es bald besser wirdund ich die ss genießen kann.
Wünsche euch allen alles Gute und liebe

7

Ihr seid einfach toll!

Natürlich weiss man das man nicht alleine ist, aber es dann nochmal zu lesen macht doch noch mal Mut.

Immer wieder erstaunlich was wir für unsere Bauchzwerge alles auf uns nehmen und es gibt ja auch Ladies denen es deutlich schlechter geht, als mir, in der Schwangerschaft.

Ich ziehe meinen Hut vor euch allen und wünsche euch allen dass ihr eure SS genießen könnt.

Unser kleines Wunder am Ende ist die Strapazen wert ♥️♥️

8

Hallo,
dein post könnte von mir sein....... mir geht es genauso!! Es macht mich fertig..... schleppe mich den ganzen tag durch die wohnung. Dieser zustand macht mich gerade echt depressiv :-( ich hoffe nur, das es bald besser wird. Bin heute auch 9+1. Übelkeit hab ich aich immer wieder trotz tabletten. Aber gut zu wissen, das es anderen auch so geht.

Lg

Top Diskussionen anzeigen